Pressebericht der PI Saale-Orla vom 10. – 11.06.2013

.

Verkehrsunfallgeschehen



Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Saale-Orla-Kreis (ohne Bundesautobahn A 9) sechs Verkehrsunfälle mit Bagatellschäden:

Am 10.06.2013, 18.00 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit einem Pkw, Honda, in Birkenhügel die Friedensstraße (L 1093) in Richtung Blankenstein. Kurz vor dem Ortsende kam ihm ein unbekannter Pkw unter Missachtung des Rechtsfahrgebots entgegen. Im Begegnungsverkehr kam es zur Berührung der linken Außenspiegel, wobei diese an beiden Kfz beschädigt wurden. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise werden an die PI Saale-Orla erbeten.

Am 10.03.2013, 10.30 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahr-zeugführer mit einem Kfz unbekannter Art in Langenorla die Orts-straße aus Richtung Orlamünde in Richtung Pößneck. Dabei streifte er einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Lkw, Opel Combo und beschädigte diesen an der rechten Fahrzeugseite. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise werden an die PI Saale-Orla er-beten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige