Pressemeldungen der Polizeiinspektion Saale-Orla vom 31.01.2013

Fernseher aus Wohnung gestohlen


Lemnitz. Die Abwesenheit der Bewohner haben am Mittwoch Diebe genutzt, um Zwischen 6.30 Uhr und 14.45 Uhr in ein Haus „Auf dem Terlich“ einzubrechen. Die Familie fand ihr Haus mit eingeschlagenem Fenster und durchwuchten Räumen vor. Es fehlen ein Panasonic TV-Gerät und mehrere Behältnisse mit Schmuck.
Da man einen Flachbildfernseher mit 107 cm Bilddiagonale nicht in die Tasche stecken oder unter dem Arm transportieren kann, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Schleiz, Telefon 03663-4310.

Neuer Hauseinbruch


Gefell. Gestern wurde ein Einbruch in der Friedensstraße gemeldet, kurz darauf wurde ein ähnlicher Einbruch im Ortsteil Gerbersreuth bekannt. Im Laufe des Tages drangen Diebe gewaltsam in ein Wohn-haus ein und durchsuchten offenbar Raum für Raum und Schrank für Schrank. Mit einem Laptop und einem dreistelligen Bargeldbetrag als Beute verschwanden sie in unbekannte Richtung. Hinweise gesucht! PI Schleiz, Telefon 03663-4310.

Rentnerin am Discounter bestohlen


Neustadt/Orla. Am Donnerstag muss eine Frau Opfer von Dieben geworden sein. Die Frau war gegen 9.45 im Norma-Markt einkaufen und fuhr von da zur Tankstelle. Beim Bezahlen stelle sie den Verlust der Geldbörse mit viel Bargeld, Ausweisdokumenten und weiteren Papieren fest. Absuche der Strecke und Nachfragen brachten die Geldbörse nicht zum Vorschein. So muss davon ausge-gangen werden, dass ein Dieb in die am Einkaufwagen hängende Tasche griff. Neben dem Geld ist der Verlust von Gesundheitspapieren für die operierten Knie für die Frau am einschneidensten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige