Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 16.04.2013

.

Gelber Renault überschlägt sich – Fahrer verletzt


Neustadt an der Orla. Am Montag kam es um 08.40 Uhr an der Einmündung der Rathenaustraße auf die Schleizer zu einem folgenschwerenVerkehrsunfall. Ein VW war aus der Stopp-Straße gekommen und so mit einem Renault zusammen gestoßen, dass sich dieser aufs Dach legte. Der wartepflichtige VW-Fahrer habe sich vergewissert, aber das gelbe Auto dann doch übersehen. Der Renault-Fahrer trug leichte Kopfverletzungen davon, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von gut 10.000,- Euro. Für die Bergung musste die Straße etwa 30 Minuten lang gesperrt werden.

Geschwindigkeitskontrolle bringt Straftäter ans Tageslicht


Dreitzsch. Am Montag wurde bei einer Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Geschwindigkeit ein Mann „vom Lande“ dabei erwischt, wie er sein Auto ohne Zulassung auf einer öffentliche Straße fuhr. Der über 50-jährige von einem nahegelegenen Dorf wusste von der fehlenden Zulassung, aber über die Konsequenzen hatte er sich scheinbar keine Gedanken gemacht. Ohne Zulassung bedeutet in diesem Falle auch, dass der PKW nicht pflichtversichert ist und der Besitzer im Schadensfall für alle Kosten aufkommen muss und es bedeutet auch, dass keine KFZSteuern gezahlt werden. Das der Mann keine Meter mehr fahren durfte und deshalb zu Fuß bis nach Neustadt lief, war noch die geringste Folge. Aus den Anzeigen wegen Steuerhinterziehung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt werden weitere Konsequenzen folgen.

Roter Cinquecento rast durch Gefell


Gefell. Am Montagmittag machte in der Ortslage der Fahrer eines roten
Cinquecento auf sich aufmerksam, indem er mit dem Kleinstwagen geschätzte
70 KM/h fuhr. Und das obwohl im Ort nur 50 erlaubt sind und
an seinem Auto auch noch eine 25 prangte. Die Polizei hat den Halter
anhand des Versicherungskennzeichens ermittelt und prüft nun, ob der
PKW tatsächlich auf 25 KM/h gedrosselt ist und ob daran manipuliert
wurde. Daraus ergeben sich alle weiteren Schritte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige