Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 21.05.2013

.

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet


Gefell. Am Dienstagfrüh muss es zwischen 05.30 Uhr und 07.00 Uhr am Markt 10 zu einem Verkehrsunfall gekommen sein. Die Besitzerin fand
ihren schwarzen VW am Morgen mit abgefahrenem Fahreraußenspiegel
vor. Vom Verursacher fehlt jedoch bis Heute jede Spur. Die Reparatur
des Schadens wird bei 100,- Euro liegen.
Die Polizei sucht Hinweise zur Aufklärung der Straftat (Unfallflucht).

Mit Gewalt Ziugang verschafft und in aller Ruhe Kupfer und Edelstahl
entwendet


Triptis. Über die Pfingstfeiertage brachen Buntemetalldiebe in die alte
Autobahnmeisterei in der Neustädter Str. ein. Dazu schlugen sie
ein Fenster ein und kletterten ins Objekt. Verlegte Heizungsrohre
haben sie nicht nur demontiert, sondern noch vor Ort abisoliert.
Darüber hinaus schraubten sie noch einen Handlauf aus
Edelstahl ab und nahmen ihn ebenfalls mit.


Scha

fe nicht bezahlt


Triptis. Um am Ende nicht der Dumme zu sein, erstattete jetzt ein Verkäufer von Lämmern und Schafen Strafanzeige gegen zwei seiner Kunden.
Der eine Kunde hat seit Anfang diesen Jahres und der andere
Käufer bereits seit 2011 erhebliche Schulden, die trotz Mahnungen
nicht beglichen wurden. Die Tiere wurden jeweils ordnungsgemäß
geliefert bzw. übergeben und bis zur Anzahlung lief alles
glatt. Jetzt wird gegen die Säumigen wegen Betruges ermittelt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige