Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 21.06.2013

Aufmerksame Nachbarn verhindern Diebstahl
Oppurg. In der Nacht zum Donnerstag hörten Anwohner unweit der Autohäuser
im Gewerbegebiet „Auf dem unteren Kreuzstück“ ungewöhnliche
Geräusche. Sie standen auf, machten Licht und sahen einen jungen Mann
an einem PKW Audi. Aufgrund des Lichts verschwand die Person. Bei Tag
erklärte sich das nächtliche Ereignis. An dem Audi waren die Vorbereitungen
für die Demontage der Räder getroffen worden.

Unfallflucht mit über 90
Pößneck. Am Donnerstagvormittag beobachteten Zeugen einen nichtalltäglichen
Verkehrsunfall. Auf dem Parkplatz vor einer Arztpraxis fuhr ein
Mann sein Auto aus seiner Parklücke, indem er gleich mehrmals gegen
einen anderen PKW stieß. Dann fuhr er weg. Die Abfrage des notierten
Kennzeichens ergab, dass ein 92-jähriger Pößnecker den Unfall verursacht
und die Fahrerflucht begangen haben könnte.

Diebe sind auch in Freibädern aktiv
Schleiz und Pößneck. Grundsätzlich sollen Schließfächer in Bädern den
Verlust von Wertsachen vorbeugen. Im Schleizer Freibad gelang es einem
Dieb offenbar trotz Markenvorhängeschloss, an den Inhalt von zwei Fächern
zu gelangen. Angezeigt wurde der Diebstahl von einem Apple-iPod
einem Samsung-Handy. Ein Test ergab, dass ein Schlüssel an mehrere
Schlösser passte. Die Diebstähle ereignete sich am Donnerstag zwischen
13.40 Uhr und 16.00 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei jederzeit entgegen.
Im Pößnecker Freibad vertraute der spätere Geschädigte auf die Ehrlichkeit
der anderen Badegäste. Nach einem Telefonat steckte er sein
Handy zurück in die Tasche und ging baden. Offenbar war das für einen
Badegast eine Einladung zum Diebstahl. Die Beute ist ein schwarzes
Sony Xperia micro.
Zeugen des Diebstahls gesucht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige