Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 23.04.2013

.

In Gartenhaus eingebrochen


Neustadt an der Orla. Aufgrund längerer Ortsabwesenheit bemerkte ein Gartenbesitzer am Kahlsberg erst jetzt den Einbruch in sein Gartenhaus. Zwei Türen waren mit Gewalt aufgerissen und das Häuschen durchsucht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen scheint nichts wertvolles zu fehlen, aber der Sachschaden wird mit 500,- Euro angegeben. Als Tatzeit kommt der Zeitraum vom 5. bis 22. April in Frage. Wer kann Hinweise geben?

Illegal abgelagerter Müll brannte


Gefell. Am Montagabend, gegen 18.00 Uhr, mussten die Kameraden der FFW Gefell ihre Freizeit opfern, um in Brand geratenen Schutt zu löschen. Möglicherweise stammte der Schutt im Erlichweg von einem ausgeräumten alten Haus. Die Feuerwehr geht von Selbstentzündung aus.

Sauerei an der Streitwiese


Weira. Durch die Gemeinde Weira wurde am Montag bekannt, dass Umweltsünder in der Flur „An der Streitwiese“, unweit der Dürrbachmühle, eine LKW-Ladung Schutt illegal entsorgt haben. Anhand der gelagerten Sachen, wie Holz, Fließen, Glasbausteine, altes Elektromaterial und Rohren, versucht man nun den Verursacher zu ermitteln. Hinweise nimmt die Polizei und die Gemeindeverwaltung entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige