Pressemitteilung der PI Saale-Orla vom 26.03.2013

.

Nur ein Außenspiegel?

Pößneck/Schweinitz. Am Montag kam es gegen 19.30 Uhr auf der Landstraße
nach Jena zu einer Unfallflucht. Was war passiert? Auf Höhe
Schweinitz kam dem Fahrer eines PKW Ford einer Sicherheitsfirma ein
PKW mit grellem Licht entgegen und plötzlich flog der Außenspiegel
weg. Als Sicherheitsmann und Führerscheinbesitzer wusste der Mann aus
Jena was zu tun ist. Er hielt an und sicherte die Unfallstelle. Der
aus Pößneck kommende Fahrer hielt aber nicht an und fuhr mit sicherlich
ebenfalls kaputtem Außenspiegel einfach weiter. Auch in diesem
Fall handelt es sich um eine Straftat, und moderne PKW-Spiegel können
schnell mal – wie in diesem Fall – 800,- Euro kosten.

Nachdem es bunt zuging, sah der Eigentümer Schwarz


Dittersorf. In der Nacht zum Montag wurde offenbar ein Konfettishotter
gegen eine Eingangstür abgefeuert. Der Gasdruck der Konfettikanone war
dabei so hoch, dass in der doppelten Verglasung ein 10 cm großes Loch
entstand. Laut Internet können diese Geräte nach eigenem Bedarf mit
Konfetti, Flitter und ähnlichem befüllt werden. Vorm Haus in der Ortsstraße
stellte die Polizei einen Raketenähnlichen Körper zur Spurensicherung
fest. Grundsätzlich sollen Konfettishooter Spaß bringen, in
diesem Fall sucht die Polizei Hinweise zum Täter, damit der Geschädigte
zu seinem Recht kommt.


Bäcker nimmt Verfolgung auf


Pößneck. Am Montagnachmittag fuhr ein junger Mann mit einem Fahrrad an einer Bäckerei vor und klaute vom Grundstück gleich drei Leergutkästen
mit PET-Flaschen. Als der Dieb damit auf seinem roten Rad flüchtete
nahm der Bäckermeister zu Fuß erfolgreich die Verfolgung auf. Den
Dieb konnte er zwar nicht fassen, aber sein Eigentum hat er zurück.
Anhand der guten Beschreibung von Person und Rad wird man nun den Täter
ermitteln.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige