Pressemitteilung der Polizeiinspektion Saale-Orla vom 11.02.2013

.


Oppurg
Am Sonntag kam es um 16.25 Uhr im Ort zu einem Verkehrsunfall. Weil der Fahrer eines BMW die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt nicht beachtete stieß er mit einem PKW auf der Hauptstraße zusammen. Beide Fahrer sind aus Oppurg. Sie wurden nicht verletzt, aber an den PKW entstand ein hoher Sachschaden, der in der Summe mit 13.000,- Euro veranschlagt wird.

Pößneck
Zum wiederholten Mal wurde ein Heizungsbaufirma von Buntmetalldieben heimgesucht. Diesmal nutzten sie wohl das vergangene Wochenende, um sich unbemerkt Zutritt zu verschaffen und etwa 20 Kilogramm Kupfer- und Messingteile zu stehlen.

Neustadt/Orla
Einer ehrlichen Triptiserin hat ein Mann aus Göschitz die Vermeidung von Kosten. Ärger und Lauferei zu verdanken. Die Frau hatte am Montagmorgen um 0.30 Uhr dessen Geldbörse mit allen erdenklichen Papieren, Kreditkarte und Bargeld gefunden und sofort einer Polizeistreife übergeben. Der Fundort an der Festhalle lässt vermuten, dass der Mann Gast der Faschingsveranstaltung war.

Oettersdorf
In der Nacht zum Montag schlugen Airbag-Diebe im wahrsten Sinne des Wortes zu. Um an die begehrten Fahrer- und Beifahrerairbags zu gelangen, schlugen sie beim Citroen-Händler gleich bei drei Berlingos Scheiben ein.
Hinweise erbeten!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige