Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 03.05.2013

.

Siebenährige bei Verkehrsunfall verletzt


Gera: Am Donnerstag, 02.05.2013, gegen 16:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Thüringerstraße. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer näherte sich laut Zeugenaussagen langsam einem Fußgängerüberweg kurz vor der Einmündung zur Ernst-Abbe-Straße. Da er keine Fußgänger erkennen konnte, setzte er seine Fahrt fort. In diesem Moment sprang ein 7-jähriges Mädchen völlig unvermittelt auf die Fahrbahn und kollidierte dabei mit dem linken Außenspiegel des Fahrzeugs. Das Mädchen verletzte sich am Kopf und Fuß und kam in das Klinikum Gera.

Große Menge Kupfer gestohlen


Korbußen: In der Zeit zwischen Dienstag, 30.04.2013, 16:30 Uhr, und Donnerstag, 02.05.2013, 07:10 Uhr, kam es in der Heidelbergstraße zu einem Buntmetalldiebstahl. Noch unbekannte Täter hebelten die Fenster zu einem Fabrikationsraum für elektrische Geräte auf und gelangten so in das Objekt. Hier entwendeten sie Montageteile aus Kupfer, welche für den Schaltgerätebau benötigt werden. Die Teile hatten ein Gesamtgewicht von etwa vier bis fünf Tonnen. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 10.000,- €. Die Kriminalpolizei in Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Tatgeschehens sich unter der Telefonnummer 0365 8234 404 zu melden.

Mehrere Verkehrsteilnehmer unter dem Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln festgestellt


Gera / Weida: Am Donnerstag, 02.05.2013, führten Polizeibeamte der Einsatzunterstützung Gera in der Stadt Gera und im Bereich Weida Verkehrskontrollen durch. Dabei stellten sie um 16:55 Uhr den 31 – jährigen Fahrer eines PKW Skoda in Weida im Bereich Markt fest. Ein Drogentest verlief positiv. Gleiches stellten die Beamten bei einem ebenfalls 31 – jährigen Fahrer eines PKW Audi um 21:10 Uhr in der Brüderstraße in Weida fest. Beide Verkehrsteilnehmer erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Außerdem mussten sie sich einer Blutentnahme unterziehen.
In Gera stellten die Beamten gegen 21:50 Uhr einen 26 – jährigen Fahrer eines PKW in der Tobias – Hoppe – Straße fest. Auch er stand unter dem Einfluss illegaler Drogen und nahm trotzdem am Straßenverkehr teil. Auch ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Außerdem ordneten die Polizeibeamten eine Blutentnahme an.


PI GREIZ

Moped S 51 gestohlen


Zeulenroda-Triebes: In der Zeit zwischen Donnerstag, 02.05.2013, 21:00 Uhr, und Freitag, 03.05.2013, 04:15 Uhr, entwendeten bislang unbekannt Täter ein Mokick S 51, das in einem Garten in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt war. Das Fahrzeug war nicht fahrbereit, der Schaden wird auf 200,- Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige