Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 26.04.2013

.

Tödlicher Verkehrsunfall


Altkirchen: Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr wurde der 78-jährige Fahrer eines Mopeds Simson getötet. Er fuhr auf der Straße von Altkirchen nach Drogen im Landkreis Altenburger Land. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr den Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Auf Grund der schweren Verletzungen verstarb der 78-Jährige noch am Unfallort. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Pkw brennt aus


Gera: Ausgebrannt ist ein Pkw Citroen in der Nacht zu Freitag. Das Fahrzeug wurde am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr in der Meuselwitzer Straße abgestellt. Gegen 00.10 Uhr hörte der 48-jährige Fahrzeugbesitzer einen Knall und sah den brennenden Pkw. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte das Feuer. Nach ersten Erkenntnissen ist ein technischer Defekt Ursache des Brandes. Der Sachschaden muss noch ermittelt werden.

Betrunkener Radfahrer


Gera: Mit 1,8 Promille fuhr ein Radfahrer am Donnerstag, gegen 19.10 Uhr auf der Eisenberger Straße. Mit einer Flasche Bier in der Hand und seiner unsicheren Fahrweise fiel er Beamten der Einsatzunterstützung Gera auf. Bei einer anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei dem 30-Jährigen wahr. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen ihn erstattet.

Ohne Fahrerlaubnis gefahren


Gera: Am Freitagmorgen, gegen 01.45 Uhr kontrollierten Beamte der Einsatzunterstützung Gera in der Talstraße/ Sachsenplatz einen 31-jährigen BMW-Fahrer. Dabei konnte er jedoch keinen Führerschein vorweisen. Es stellte sich heraus, dass er eine Versagung der Fahrerlaubnis hatte. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde erstattet.


PI GREIZ:

Pkw macht sich selbständig


Zeulenroda-Triebes: Die Fahrerin eines VW Golf parkte ihren Pkw am Donnerstag, gegen 22:20 Uhr auf der Agnesstraße. Der Pkw war jedoch nicht ausreichend gesichert und rollte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 1.500,- €.

Alkoholisiert unterwegs


Zeulenroda-Triebes: Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten Beamte der Polizeiinspektion Greiz am Donnerstag, gegen 20:40 Uhr einen VW Transporter auf der Triebeser Straße in Richtung Triebes fahrend fest. Aufgrund des defekten Abblendlichtes wurde das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Der Fahrer gab an, vor kurzem ein Bier getrunken zu haben. Der gegen 20:50 Uhr durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,03 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Gegen Mast gefahren


Wünschendorf: Ein Pkw Hyundai fuhr am Donnerstag, gegen 16:45 Uhr auf der Landstraße von Untitz kommend in Richtung Zwickauer- Straße. Der 82-jährige Fahrer kam von der Fahrbahn nach rechts ab, überfuhr die dortige Gehwegkante, stieß im weiteren Verlauf gegen einen Gartenzaun und schließlich gegen einen Mast. Dabei verletzte sich der Hyundaifahrer leicht, er wurde in das Krankenhaus Gera gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000,- €.

Einbruch in Geräteschuppen


Greiz: In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag brachen unbekannte Täter in einen Geräteschuppen eines Gartens im Papiermühlenweg ein. Entwendet wurden ein Kärcher und zwei Kraftstoffbehälter à 5 Liter. Der Schaden wurde auf ca. 100,- € beziffert. Zeugen werden gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Tel: 03661-6210.

Fahrrad gestohlen


Greiz: Ein unbekannter Täter entwendete in der Zeit zwischen Dienstag, 17.00 Uhr und Mittwoch, 07.15 Uhr ein Fahrrad, dass in einem Grundstück in der Adelheidstraße gesichert abgestellt war. Dabei handelt es sich um ein dunkelrot -metallic-farbenes 26-er Damenrad der Marke „Performance“. Der Beutewert beträgt ca. 450,- €. Die Polizei sucht Zeugen! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Tel: 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige