Pressemitteilungen der Landespolizeiinspektion Gera vom 27.08.2013

Unter Drogeneinfluss unterwegs
Gera: Am Montag, 26.08.2013, gegen 02:15 Uhr, unterzogen Polizeibeamte des Inspektionsdienstes Gera in der Heinrichstraße einen 34 – jährigen Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle. Er war ihnen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und der nicht vorhandenen Beleuchtung an seinem Rad aufgefallen. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr. Ein Drogentest verlief positiv. Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden erstattet und eine Blutentnahme durchgeführt.

Wahlplakate entwendet
Gera: In der Zeit zwischen 23.08.2013, 14:45 Uhr und 26.08.2013, 09:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter im Bereich Am Sommerbad bis zur Sorge 10 Wahlplakate der Partei „Die Linke“, die an Laternenmasten befestigt waren. Zudem wurde ein Wahlplakat beschädigt. Die Kriminalpolizei in Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Tatgeschehens sich telefonisch unter der Nummer 0365 8234 404 zu melden.

Nachfolgeverkehr nicht beachtet
Gera: Am Montag, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Sachsenplatzes. Der 34 – jährige Fahrer eines Pkw Suzuki wollte vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei missachtete er den bereits auf der Fahrbahn befindlichen Lkw Ford eines 44-Jährigen. In der Folge stießen beide Fahrzeuge zusammen. Personen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,-€.

.

Polizeiinspektion Greiz

.

Verkehrsunfall
Greiz: Ein 83-jähriger Mann befuhr am Dienstag, gegen 08.20 Uhr, mit seinem Ford den Friedensring, mit der Absicht in die Pohlitzer Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen 39-jährigen Mann, der mit seinem VW von der Schmidtstraße in Richtung Pohlitz fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 1600 Euro.

Polizeifahrzeug beschädigt
Harth-Pöllnitz: Am Montag, in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr, wurde ein Funkstreifenwagen der Polizei beschädigt. Das Fahrzeug stand abgeparkt Am Porstendorfer Weg, als ein unbekanntes Fahrzeug mit dem Opel kollidierte. Der Unfallverursacher verließ anschließend den Unfallort, ohne Angaben zu machen. Eine Anzeige wegen Unfallflucht wurde erstattet. Zeugen des Unfalls gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Tel: 03661-6210.

Dieselkraftstoff gestohlen
Mohlsdorf/Teichwolframsdorf: In der Zeit zwischen Freitag, 23.08.2013 gegen 12:00 Uhr und Montag, 26.08.2013 gegen 06:30 Uhr schraubten unbekannte Täter den Tankverschluss von zwei Baumaschinen auf und entwendeten insgesamt ca. 360 Liter Dieselkraftstoff. Die Baumaschinen waren zum Tatzeitpunkt in einem Waldstück abgestellt.
.

Polizeiinspektion Altenburger Land

.

Aufmerksame Zeugen melden Unfallflucht
Altenburg: Am Dienstag, gegen 06:40 Uhr befuhr eine 57- jährige Frau mit ihrem Mazda die Heinrich-Heine-Straße stadteinwärts. Hierbei fuhr sie gegen einen abgeparkten Pkw Ford, wobei der Spiegel auf der Fahrerseite des Fords beschädigt wurde. Ohne ihren Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen, fuhr die Frau weiter. Eine Zeugin beobachtete jedoch den Unfall und informierte die Polizei. Gegen die Fahrerin wurde eine Anzeige erstattet.

Motorrad gestohlen
Altenburg: In der Zeit zwischen Montag, gegen 17:00 Uhr und Dienstag, gegen 04:15 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein Motorrad. Die silberne Honda (CBF 600) wurde durch den Besitzer vor einem Wohnhaus in der Zwickauer Straße abgestellt und mit dem Lenkerschlosses gesichert. Der Wert der Honda beträgt ca. 3000 Euro. Zeugen des Diebstahls gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

Unter Drogeneinfluss
Altenburg: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land kontrollierten am Montag, gegen 12:00 Uhr eine 28-jährige Frau, die mit ihrem Fahrzeug auf einem Behindertenparkplatz eines Einkaufszentrums in der Käthe-Kollwitz-Straße parkte. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass die Golffahrerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine und Methamphetamine. Sie gab an, zuvor mit dem Golf gefahren zu sein. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt.

Geldboxen einer Waschanlage aufgehebelt
Meuselwitz: Unbekannte Täter machten sich in der Zeit zwischen Samstag, gegen 11:15 Uhr und Montag, gegen 07:05 Uhr an zwei Geldboxen einer Waschanlage in der Zeitzer Straße zu schaffen. Sie hebelten die Geldboxen auf und entwendeten das darin sich befindende Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

Rollgerüst von Baustelle gestohlen
Altenburg: Ein Rollgerüst im Wert von ca. 1000 Euro wurde in der Zeit zwischen Freitag gegen 16:00 Uhr und Montag, gegen 07:00 Uhr aus dem ersten Obergeschoss einer gesicherten Baustelle in der Johannisstraße geklaut. Das Gerüst besteht aus Aluminium. Zeugen des Diebstahls gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

Mit Reh kollidiert
Schmölln: Einen Zusammenstoß mit einem Reh hatte am Montagabend eine 68-jährige Frau, als sie mit ihrem Ford die Straße zwischen Gößnitz und Schmölln befuhr. Am Fahrzeug entstand ein geringer Sachschaden, das Reh jedoch verendete an der Unfallstelle.

Körperverletzungen
Meuselwitz: Ein 27-Jähriger und ein 30-Jähriger wurden am Freitagabend, 23.08.2013, in der Rudolf – Breitscheid – Straße von bisher unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Beide kamen ins Krankenhaus, der 30-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch. Die Täter konnten flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige