Schwerer Arbeitsunfall

Bad Lobenstein. Am Dienstagvormittag wurde in der Starkstromanlagenbaufirma ein Arbeiter schwer verletzt. BeimVerladen eines Schaltschrankes kippte das 400 Kilogramm schweren Teil und verletzte den Arbeiter. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt musste der Verletzte mit dem Hubschrauber in die Klinik nach Jena geflogen werden.
Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. Dazu kam auch das Amt für Arbeitsschutz vor Ort.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige