Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 282

Zwischen Mielesdorf und Oberböhmsdorf ereignete sich heute Vormittag gegen 10:45 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden drei Kinder und eine Frau als Insassen eines Fahrzeuges leicht, sowie eine Frau aus dem anderen beteiligten Fahrzeug schwer verletzt. Für die schwer verletzte Frau wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, um sie schnellstmöglich in ein Krankenhaus zu bringen.

Ergänzung zur Medieninformation der LPI Saalfeld vom 20.08.15, 11.25 Uhr):
B282, Schleiz, Saale-Orla-Kreis: Am Donnerstagvormittag kam es auf der
Bundesstraße 282 bei Schleiz zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Nach
derzeitigen Erkenntnissen der Polizei befuhr eine Frau gegen 10.50 Uhr die
Bundesstraße von Schleiz in Richtung Sachsen. Zwischen Oberböhmsdorf
und Mielesdorf bog die 72-jährige mit ihrem Citroen Picasso in einen
Waldweg ein, um dort zu wenden. Anschließend fuhr sie laut ersten
Zeugenaussagen von dem Waldweg wieder auf die Bundesstraße auf und
bemerkte einen aus Richtung Schleiz kommenden Citroen Jumpy zu spät. In
der Folge kollidierten beide Fahrzeuge miteinander. Hierbei erlitten eine 80-
jährige Insassin im Picasso und ein vierjähriges Kind in dem Jumpy schwere
Verletzungen. Beide kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die 72-
jährige Picassofahrerin sowie drei Insassinnen des Jumpy (2 Kinder und
eine Frau) erlitten leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Der
Fahrer des Jumpy blieb nach aktuellem Kenntnisstand der Polizei unverletzt.
An beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Sie mussten
durch Abschleppdienste geborgen werden. Die Schadenshöhe wird derzeit
auf insgesamt ca. 15 000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße blieb bis zur
Bergung der Fahrzeuge zeitweise gesperrt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige