Sexuelle Nötigung, sexuelle Handlung an Kindern – Polizei sucht Zeugen

Greiz: Spielplatz Oskar-Sala-Straße |

Wie der Polizei am 30. März 2016 angezeigt wurde, spielten am selben Tag zwei Mädchen im Alter von neun Jahren und ein 11-jähriger Junge auf einem Spielplatz nahe der Oskar-Sala-Straße in Greiz. Dort haben sich die Kinder nach bisherigen Erkenntnissen von zwei jugendlichen Männern auf einem benachbarten Bolzplatz beobachtet und fotografiert gefühlt.

Anschließend habe einer der beiden Jugendlichen obszöne Gesten in Richtung der Kinder gemacht. Als die Kinder die Jugendlichen aufforderten, dass zu unterlassen, kam es zu körperlichen Rangeleien, in deren Folge die Kinder von den Jugendlichen unsittlich berührt worden sein sollen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungsmaßnahmen konnte einer der beiden Jugendlichen identifiziert werden. Dabei handelt es sich um einen 16-jährigen Asylbewerber, welcher derzeit in Greiz wohnhaft ist.

Zur Feststellung der Identität des zweiten Mannes und zur Aufhellung der Tat ermittelt die Kripo Gera. Zeugen, die Beobachtungen des Vorfalls machten oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu melden. Tel. 0365-82340.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige