SOK-Polizeimeldung vom 15. Dezember: Wohnungsmieter schlägt auf Nachbarn ein

Schleiz: . |

Die Polizeiinspektion Saale-Orla meldet eine handgreifliche Auseinandersetzung in Schleiz:

Körperverletzung in Schleizer Miethaus

Am 14.12.2015 um 11.58 Uhr wurde die Polizei zu einer Körperverletzung in die Pfortengasse gerufen. Nach Eintreffen der Beamten stellte sich folgender Sachverhalt dar. Der Geschädigte und der Täter sind Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus. Am Tattag spielte der Täter in seiner Wohnung laute Musik ab, worüber sich der Geschädigte beschwerte, indem er gegen die Wand klopfte. Kurz darauf kam es im Hausflur vor der Wohnung des Geschädigten zum Treffen der Beiden. Nach einem kurzen Wortwechsel schlug der Täter mit der Faust auf den Geschädigten ein. Es kam noch zu einem kurzen Gerangel und der Geschädigte konnte sich in seine Wohnung zurückziehen. Er erlitt durch die Schläge eine blutende Nase, sowie eine Beule am Kopf.
Noch vor Eintreffen der Polizei hatte der Täter das Haus verlassen. Gegen diesen wurde nun eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige