SOK-Polizeimeldung vom 16. Dezember: 26-Jähriger flüchtet vor Kontrolle

Remptendorf: ... |

Wildwest im Saale-Orla-Kreis: Ein junger Mann flüchtet vor Polizeikontrolle und wird trotzdem geschnappt:

Vergeblich geflüchtet

Remptendorf. Vergeblich versuchte ein junger Autofahrer letzte Nacht im Saale-Orla-Keis vor der Polizei zu flüchten. Der Mitsubishifahrer sollte gegen 20.30 Uhr bei Thimmendorf einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, ignorierte jedoch alle Anhaltesignale und konnte mit hoher Geschwindigkeit über Waldwege zunächst entkommen. Jedoch legten sich die Polizisten an der nahen Ortsstraße auf die Lauer und hatten Erfolg. Wenig später kam der Verdächtige zu Fuß angelaufen. Im Rucksack hatte der 26-Jährige die Fahrzeugschlüssel und nach kurzer Befragung führte er die Beamten zum versteckten Pkw. Dort gab er zu, die Droge Crystal konsumiert zu haben. Aus diesem Grund fertigten die Beamten Anzeigen wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Außerdem stellten sie nach einer Blutentnahme die Autoschlüssel sowie diverse Utensilien zum Drogenkonsum sicher.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige