SOK-Polizeimeldungen vom 19. Juli: Einbruch in Autowerkstatt und Betrüger festgenommen

Einbrecher lassen Klimagerät mitgehen

Pößneck: Passend zu den für heute angesagten sommerlich heißen Temperaturen stahlen Einbrecher letzte Nacht in Pößneck ein Klimagerät aus einer Autowerkstatt. Die noch unbekannten Diebe drangen vermutlich gegen 01.00 Uhr gewaltsam in das Gebäude eines Reifendienstes in der Weidenäckerstraße ein. Im Objekt durchsuchten sie mehrere Räume und ließen dort neben diversen Werkzeugen auch das in der Werkstatt aufgestellte Klimagerät mitgehen.

Da es bisher noch keine konkreten Täterhinweise gibt, sucht die Schleizer Polizei nun dringend Zeugen, die letzte Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Pößneck bemerkten. Informationen zu möglichen Tatverdächtigen nehmen die Beamten der Polizeiinspektion Saale-Orla unter der Telefonnummer 03663/4310 entgegen.

Betrüger festgenommen

Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Einen per Haftbefehl gesuchten Betrüger
nahmen Zivilfahnder am gestrigen Abend in Pößneck fest. Der 45-Jährige
hatte eine wegen Warenkreditbetruges verhängte Freiheitsstrafe freiwillig
nicht angetreten, weshalb die zuständige Staatsanwaltschaft einen
Haftbefehl beantragte.

Beamte der Einsatzunterstützung Saalfeld stellten den gesuchten Pößnecker
gegen 18.00 Uhr im Stadtgebiet und fuhren ihn noch in derselben Nacht in
eine Thüringer Justizvollzugsanstalt, wo er voraussichtlich die nächsten 15
Monate verbringen muss.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige