Tiguan beschädigt und Info-Schild geklaut – Polizeimeldungen für Zeulenroda-Triebes vom 8. April

Zeulenroda-Triebes: . |

Die Landespolizeiinspektion Gera meldet heute, 8. April, für Zeulenroda eine Verkehrsunfallflucht und einen Diebstahl.

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Dienstag, 05.04.16, in der zeit zwischen 19:00 und 21:00 Uhr, in Zeulenroda-Triebes. Ein 22-Jähriger zeigte erst am Donnerstag an, dass sein schwarzer VW Tiguan in der Schopperstraße geparkt war. Vermutlich beim ein- oder ausparken kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug mit dem VW. Der wurde auf der rechten Seite erheblich beschädigt (Dellen, Lackschäden). Der bisher unbekannte Fahrer des Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Zeulenroda-Triebes, Schäferstraße 2, oder die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.

Ein Informationsschild „Energiegemeinschaft“ wurde in der Kleinwolschendorfer Straße gestohlen. Tatzeit war zwischen Mittwoch, 06.04.16, 08:00 Uhr, und Donnerstag, 07.04.16, 07:15 Uhr. Das Schild ist 50 cm x 30 cm groß und war an einer 2 Meter langen Stange aus PVC angebracht. Beide wurden komplett entwendet. Wer Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Verbleib des Schildes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Zeulenroda-Triebes, Schäferstraße 2, oder in Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige