Transporter auf Autobahn 17 Tonnen zu viel Holz geladen!

(Foto: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION)
Dittersdorf: A9 |

Einen Holztransporter, welcher 17 Tonnen mehr als erlaubt geladen hatte, hat die Autobahnpolizei gestern (13. Juli) auf der A 9 bei Dittersdorf aus dem Verkehr gezogen.

Statt der erlaubten 40 Tonnen, brachte das Gespann 56 Tonnen auf die Waage. Alleine der Lkw wog schon 33 Tonnen, der Anhänger noch mal 23 Tonnen dazu. Das überschüssige Holz wurde vor Ort abgeladen. Den 36-jährigen Fahrer aus Brandenburg erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige