Unfälle durch fliegendes Lkw-Rad auf der A9

Ein solches Rad von einem Brummi flog gestern bei Schleiz über die A9! (Foto: Rainer Sturm_pixelio.de)
Schleiz: A9 |

Lkw-Reifen fliegt in Gegenverkehr auf A 9!

Gestern (20.11.) gegen 16 Uhr löste sich auf der A 9 in Fahrtrichtung Berlin bei Schleiz das rechte, hintere Rad am Lkw eines 46-Jährigen aus der Nähe von Göppingen und flog über die Mittelleitplanke auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte es seitlich mit dem Lkw eines 34-jährigen Fahrers aus Polen, welcher in Richtung München fuhr. Das Rad blieb dann auf dem linken Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn München liegen. In der Folge kollidierten drei Pkws mit dem Hindernis auf der Fahrbahn.
An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 7.000 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige