Unter Drogeneinfluss ohne Fahrerlaubnis im Audi durch Greiz - Polizeibericht der LPI Gera 22.02. bis 24.02.2013

.

Sachbeschädigungen in Gera-Lusan


Am Freitag, gegen 21:00 Uhr, beschädigte eine Gruppe Jugendlicher im REWE Markt in der Rudolstädterstraße eine Fensterscheibe. In der Folge zogen diese weiter und beschädigten ebenfalls eine Fensterscheibe eines Bekleidungsgeschäftes im Plzencenter. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1000,- €. Zeugenhinweise richten Sie bitte an den Inspektionsdienst Gera unter 0365/8234-0.

Betrunken mit dem Auto durch Gera unterwegs


Am Samstag, gegen 23:30 Uhr, kontrollierten Beamten des Inspektionsdienstes Gera eine Fahrzeugführerin in Gera in der Wiesestraße. Dabei wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,13 Promille ermittelt. Die Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Zeuge zur Unfallflucht in Gera gesucht


Am Freitag, gegen 15:30 Uh,r ereignete sich in der Greizer Straße eine Unfallflucht. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer stieß beim rückwärts ausparken gegen einen grauen Pkw VW, beschädigte diesen an der vorderen Stoßstange und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000,- €. Ein Zeuge hinterließ einen Zettel mit
einer Telefonnummer am Fahrzeug. Auf Grund der Witterungsverhältnisse war dieser Zettel kaum noch leserlich. Die Polizei bitte darum, dass sich dieser Zeuge beim Inspektionsdienst Gera unter 0365/8234-0 meldet.


Polizeiinspektion Greiz:

Brand in Kleinreinsdorf


Am Samstagmorgen, gegen 01.00 Uhr, ereignete sich ein Brandfall bei der Firma
Unifrax in Kleinreinsdorf. Aus bislang ungeklärter Ursache brannte ein Palettenstapel mit verpackten hitzebeständigen Platten. Der eingetretene Sachschaden wird vorerst mit ca.10 000 € angegeben.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Drogen Fahrzeug geführt


Am Freitagabend, gegen 22.00 Uhr, wurde der Fahrer eines Audi in der Irchwitzer Straße durch Beamte der PI Greiz einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Nach anfänglich falschen Angaben zu seiner Person stellte sich im weiteren Verlauf heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige