Versuchte Einbrüche in eine Greizer Gaststätte und einen Sparkassencontainer in Zeulenroda

Die Landespolizeiinspektion Gera meldet am heutigen 15. Januar für den Bereich Greiz und Zeulenroda-Triebes zwei versuchte Einbrüche und sucht Zeugen zur Aufklärung:

Einbruch in Gaststätte ohne Erfolg

Greiz. Offensichtlich durch ein zuvor geöffnetes Toilettenfenster wollten Unbekannte in eine Gaststätte in der Zentastraße einsteigen. Zeugen bemerkten dies aber am Freitag, 15.01.2016, gegen 00:35 Uhr. Die Täter flüchtete ohne Beute in Richtung Kreisverkehr / Bruno-Bergner-Straße. Sie waren zirka 20 Jahre alt und dunkel bekleidet.
Die Polizei sucht weitere Zeugen! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.

Einbruch in Sparkassencontainer ohne Erfolg

Zeulenroda. Unbekannte Täter wollten in den Sparkassencontainer in der Meinersdorfer Straße einbrechen. Am Freitag, 15.01.2016, gegen 03:40 Uhr, versuchten sie in einen Raum des Containers zu gelangen. Nach dem Alarmeinlauf bei einem Wachschutzunternehmen und der Information an die Polizei waren in kurzer Zeit Einsatzkräfte und Mitarbeiter des Wachschutzes vor Ort. Die Täter waren geflüchtet. Der Sparkassenautomat wurde nicht angegriffen.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat am Freitag zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Meinersdorfer Straße gesehen?
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, oder die Polizeistation in Triebes, Schäferstraße 2.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige