Wohnmobil mit Winterreifen verunfallt auf A 9 bei Schleiz

(Foto: Autobahnpolizei)
Schleiz: A9 |

Autobahngeschwindigkeiten und hohe Temperaturen vertragen Winterreifen auf Dauer manchmal nicht. Das musste auch eine Frau aus Friedrichshafen gestern Nachmittag 15:20 Uhr auf der A 9 bei Schleiz schmerzhaft feststellen.

Die 64-Jährige fuhr Richtung München mit ihrem Wohnmobil, als sich an einem der Reifen die Lauffläche löst und gerät daraufhin ins Schleudern. Das Fahrzeug kommt von der Fahrbahn ab, überschlägt sich an einer Böschung und kommt auf dem Dach zum Liegen. Das Wohnmobil wird dabei völlig zerstört.

Die Frau war zum Glück allein im Auto und wird nur leicht verletzt. Es entstehen 5.000 Euro Sachschaden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige