10.000 Euro für Kinderhilfsprojekte im Raum Zeulenroda-Triebes geplant

Die Geschäftsführer vom hagebaumarkt zeulenroda Hans Peter und Volker Röhrig überreichen einen Scheck im Höhe von 10.000 Euro für die röhrig Kinderhilfsprojekte an Schirmherrin Heike Boomgaarden. (Foto: hagebau)
Langenwolschendorf: Hagebaumarkt Zeulenroda |

Im Stammbetrieb vom hagebaumarkt zeulenroda an der Mosel wird jedes Jahr eine große Benefiz- „Kultur- und Genuss-Woche“ durchgeführt.

Die Erlöse, die hier aus Eintrittsgelder und Benefiz-Aktionen und Versteigerungen zusammen kommen werden dann vom hagebaumarkt zeulenroda und vom hagebaumarkt in Treis-Karden großzügig aufgestockt.
Jetzt konnten die Geschäftsführer vom hagebaumarkt zeulenroda Hans Peter und Volker Röhrig einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro für die röhrig-Kinderhilfsprojekte überreichen an Schirmherrin Heike Boomgaarden. In den vergangenen Jahren kam die stolze Summe von 132.000 Euro für Kinderhilfsprojekte zusammen. Nachdem der Stammbetrieb an der Mosel seit 17 Jahren erfolgreich die deutschlandweit einzige „Kulturbühne im Baumarkt“ betreibt, möchten sich die Geschäftsführer in Zukunft auch im Umkreis des hagebaumarktes zeulenroda verstärkt kulturell engagieren. Dies erfolgte auch schon in den vergangenen Jahren mit den Familien-Sonntagen, wo immer Vereinen und Nachwuchstalenten der Region die Möglichkeit geboten wurde vor großem Publikum aufzutreten. Der nächste Familien-SONNTAG mit großem Bühnenprogramm mit freiem Eintritt findet am Sonntag, 20 .März statt. Mehr Infos gibt es unter www.hagebaumarkt-zeulenroda.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige