14. Greizer Festtaler angeprägt

Bürgermeister Gerd Grüner begrüßt die Gäste aus Tschechien
Greiz-Kirchplatz.
Zum Anprägen des 14. Greizer Festtalers mit dem Fallhammer am Stand der Sim GmbH Kremmen erwartete Bürgermeister Gerd Grüner in den frühen Morgenstunden am Samstag, 16.Juni, den Bürgermeister der Greizer Partnerstadt aus Rokycany, Vladimir Smolik. Olaf Behring, Mitarbeiter der Münze, unterstützte das Anprägen des Festtalers
Gemeinsam prägten beide Stadtoberhäupter den Festtaler mit 999 Feinsilber an. Der Festtaler zeigt auf einer Seite das Greizer Stadtwappen und auf der Rückseite das Greizer Gymnasium.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 18.06.2012 | 11:04  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 18.06.2012 | 19:53  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 21.06.2012 | 04:38  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 21.06.2012 | 09:27  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 21.06.2012 | 09:56  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 21.06.2012 | 14:55  
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 21.06.2012 | 15:37  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 21.06.2012 | 16:06  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 21.06.2012 | 16:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige