360° Adrenalin - 10. Oktober Vogtlandhalle Greiz

Wann? 10.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Greiz: Vogtlandhalle Greiz | „360° Adrenalin“ – Akrobatik Dance Entertainment
10. Oktober 2015 um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

Nach der berauschenden, aufregenden Show von 360° Adrenalin wissen Sie nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht! Denn in diesem urbanen Zirkus geht es um alle möglichen Formen von Rotation und Drehung – 360° eben. Laut Definition ist das die Bewegung eines Punktes oder Körpers um eine Rotationsachse.

Bei 360° Adrenalin aber erwartet Sie Unglaubliches in punkto Rotation:
Der US-amerikanische „Basketball Man“ zeigt mit seinen Bällen geradezu Unfassbares mit viel Humor, Tempo und einer Geschicklichkeit, die jeden Jongleur erblassen lässt. Auch der zweifache Weltmeister und Gewinner des Internationalen Kroatien-Cups Peter Söre, dessen Name geradezu zum Synonym für den BMX-Sport geworden ist, präsentiert gewagtre „Acts“, die Sie besser nicht nachmachen! Der englische Cyr-Rad Profi Rhys Miller (ein Cyr Rad oder Roue Cyr ist ein dem Rhönrad verwandtes Akrobatikgerät, das nur aus einem einzigen großen Reifen besteht) sowie die Breakdancer B-Boy Physicx und B-Boy Leerok sind absolute Profis auf ihrem Gebiet und bringen geniale Tricks auf die Bühne.
Gene Peterson, künstlerischer und musikalischer Leiter von „360° Adrenalin“ und phänomenaler Schlagzeuger, Pianist und Komponist, macht neben Loop-Artist, Rapper und Beatboxer Sam Perry den unverwechselbaren Sound der Show.

Die explosive Show mit den jungen Ausnahmetalenten aus Australien, USA, Asien und Europa bietet eine völlig neue Dimension von „Zirkus“ - frech, jung, akrobatisch genau und sehr, sehr dynamisch!

Tickets für diese Veranstaltung erhalten Sie im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.

Coole Show!
Sie sind jung, sie sind cool und sie haben es so richtig drauf: Die Allstars der Show „360° Adrenalin“ sind über die Bühne gewirbelt. „360° Adrenalin“ ist temporeich, überraschend, kurzweilig und damit eine tolle Abwechslung im sonst oft ernsten Theaterprogramm. Das junge Publikum scheint auf diese Art der Unterhaltung gewartet zu haben.
Moritz Winde, Westfalenblatt (Herford), 19.10.2013.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige