Adventszeitszauber in der einstigen Fürstenresidenz

Wann? 15.12.2013 10:00 Uhr bis 15.12.2013 19:00 Uhr

Wo? Unteres Schloss, Burgplatz 12, 07973 Greiz DE
Zur Fürstenweihnacht am 3. Advent wird auch der Hofstaat in historischen Kostümen wieder lebendig.
Greiz: Unteres Schloss | :

Weihnachtsmarkt vom 12. bis 15. Dezember / Fürstenweihnacht am 3. Advent

.

Für vier Tage, vom 12. bis 15. Dezember, lädt der Greizer Weihnachtsmarkt zum Bummeln, Kaufen und Verweilen zwischen Stadtkirche, Röhrenbrunnen, Bibliothek, Unterem Schloss und Alter Wache ein. Holzfiguren, eine große Puppenstube, die auch als Bühne dient, die Weihnachtspyramide, Tannengrün und Lichterglanz versprühen eine heimelige Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgen Thüringer Grillspezialitäten, süßen Leckereien und allerlei Köstlichkeiten. Auch der beliebte Glühweinstand von der Mosel ist wieder vor Ort.

Geöffnet ist der Greizer Weihnachtsmarkt Donnerstag bis Samstag 10 bis 19 Uhr und am Sonntag 11 bis 18 Uhr. Täglich gibt es Programm mit Weihnachtsmannsprechstunde, Weihnachtspost, Bläsergruppen, Tanzsportverein, Zithermusik, Programm von Kindertagesstätten, Lucky Line Dancer, Ponnyreiten, Feuerspucker, Glückssterngewinnspiel und vielem mehr.
Offizielle Eröffnung ist am 12. Dezember 15.45 Uhr mit dem Anschub der Pyramide und einer Stollenverkostung.

Weihnachtsmannsprechstunde, Weihnachtspost, Bläsergruppen, Tanzsportverein, Zithermusik, Programm von Kindertagesstätten, Lucky Line Dancer, Ponnyreiten, Feuerspucker, Glückssterngewinnspiel sind nur einige Beispiele aus dem Weihnachtsmarktprogramm.

Am Sonntag, 15. Dezember, lädt die Greizer Fürstenweihnacht von 14 bis 20 Uhr in das Untere Schloss ein. Das Spektakel steht für Romantik und Genüsse der besonderen Art. Die Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz laden zu einer Zeitreise ein, denn nur an diesem Tag wird die historische Architektur des Unteren Schlosses durch authentisch gekleidete Musiker, Händler und einem prachtvollen Hofstaat in historischen Kostümen belebt. Geschichte wird lebendig, erfühlbar und erlebbar.

Der weihnachtliche Glanz strahlt im ganzen Schloss und empfängt seine Besucher in den prachtvollen Räumen zu einem Spaß für die ganze Familie.
Weihnachtliche Konzerte, der Auftritt des Kabaretts „Nörgelsäcke“ und historische Modenschauen vermitteln eine einzigartig weihnachtliche Atmosphäre.

Historische Puppenstuben, historisches Spielzeug und liebevoll geschmückte Weihnachtsräume zaubern den Kindern einen Glanz in die Augen. Die Kleinen haben zudem die Möglichkeit an verschiedenen Aktivitäten ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Fürstenweihnacht- und Weihnachtsmarkt-Programm:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige