Alles unter Kontrolle – 8. Triennale der Karikatur ab 6. Juni in Greiz

Wann? 06.06.2015 11:00 Uhr

Wo? Sommerpalais, Greizer Park, 07973 Greiz DE
Harm Bengen mit seiner Sicht der Dinge. (Foto: Satiricum)
Greiz: Sommerpalais |

"Alles unter Kontrolle" heißt es dieses Jahr zur 8. Triennale der Karikatur, die am 6. Juni im Greizer Sommerpalais eröffnet wird.

Die Abhörskandale liegen bereits ein Jahr zurück, abgehört wird aber immer noch. Britische Journalisten belauschten britische Politiker und Prominente und sogar die Queen am Telefon. Die National Security Agency der USA überwachte sowohl politische Gegner als auch politische Verbündete, sogar das Telefon der Kanzlerin. Es gibt von öffentlicher Hand installierte Überwachungskameras auf den Autobahnen und in den Städten.

GoogleEarth fotografiert vom Satelliten aus und fährt durch die Straßen, um Häuser von oben und von außen fotografiert ins Netz zu stellen. Telefonate, Mails und private Fotos werden auf einem fremden Server mit unbekanntem Standort gespeichert, möglicherweise gehackt und wahrscheinlich sogar ausgewertet. Mit den Daten des Mobiltelefons und der Kredit- oder EC-Karte kann jederzeit ein Bewegungsprofil erstellt werden. Mit Paybackkarten wird das Kaufverhalten aufgezeichnet, und für die Hersteller erfüllt sich der Traum, einen völlig berechenbaren Kunden vor sich zu haben. Fitnessarmbänder zeichnen das Ernährungs- und Bewegungsverhalten auf, noch geschieht das freiwillig; irgendwann weiß es aber die Krankenversicherung. Die Software in Kraftfahrzeugen zeichnet Fahrverhalten und Durchschnittsgeschwindigkeit des Fahrers auf; nur eine Frage der Zeit, bis Kfz-Versicherungen Einblick haben. Bald kann auch unsere Kleidung überwacht und die Daten unserer Socken effizient ausgewertet werden.

Für jedes Individuum wird bald kein Name mehr stehen, sondern ein Algorithmus. Freiwillig geben wir intimste Angelegenheiten preis in ein Netzwerk, das nie vergisst. Diese immense gesellschaftliche Überwachung, Kontrolle und drohende Vorratsdatenspeicherung sowie deren Sinn und Unsinn kann nur noch durch die Verzerrung ins Groteske deutlich gemacht werden.

78 namhafte deutsche Karikaturisten greifen das Thema auf und zeigen vom 6. Juni bis 4. Oktober 2015 in der 8. Triennale der Karikatur in Greiz ihre Sicht auf die Geschehnisse. Die Ausstellung ist jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sie wird am 6. Juni um 11 Uhr im Greizer Sommerpalais eröffnet und gleichzeitig das 40-jährige Jubiläum des Satiricums gefeiert.

Hier die Bilder von der Ausstellungseröffnung: 8. Triennale der Karikatur in Greiz eröffnet!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige