"Alte Bekannte" erneut in der Liebfrauenkirche Auma

Wann? 05.08.2016 19:30 Uhr

Wo? Liebfrauenkirche, Dr.-Martin-Luther-Straße, 07955 Auma DE
Auma: Liebfrauenkirche |

Chor und Instrumentalisten der Neuapostolischen Kirche Zeulenroda am 05.08. zu Gast in Auma

Nach einem ersten sehr erfolgreichen Konzert im Jahr 2014 gastieren Chor und Instrumentalisten der Neuapostolischen Kirche Zeulenroda am 05.08.2016 ab 19.30 Uhr erneut in der Aumaer Liebfrauenkirche. Der Abend steht unter dem Motto "Kommet her...", eine geistliche Abendmusik.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten. Der Förderverein bietet einen kleinen Imbiss an und es wird Bowle geben. Alle Erlöse kommen im vollen Umfang dem baulichen Erhalt der Liebfrauenkirche zu Gute. Mit Ihrem Kommen gönnen Sie sich also nicht nur einen tollen Abend, sondern unterstützen gleichzeitig noch einen guten Zweck!
Bereits 2014 konnten wir mit den genannten Akteuren einen musikalisch sehr hochwertigen Abend erleben, der unter all unseren bisherigen Veranstaltungen einer der am meisten besuchten war. Und wir konnten beeindruckende Menschen kennenlernen, die uns auf unsere Anfrage hin damals wie jetzt völlig selbstlos unterstützen. Selbst mit einer sehr modernen und wie wir anläßlich eines Adventskonzertes erleben konnten, auch im Winter warmen Kirche ausgestattet, kamen und kommen sie unentgeltlich zu jeweils zwei Proben und dem Konzert nach Auma, um uns beim Erhalt der Kirche zu unterstützen. Selbst die Plakate wurden uns gedruckt. Dafür sind wir sehr dankbar.
Wenn auch Sie als Zuhörer zahlreich kommen, können wir wieder einen Schritt in Richtung hin auf unsere Vereinsaufgabe machen. Momentan steht die Sanierung des Außenfundamentes im Mittelpunkt, welche Vereinsmitglieder und ehrenamtliche Helfer ebenfalls unentgeltlich erledigen und die im Rahmen eines Arbeitseinsatzes zum Tag des offenen Denkmals abgeschlossen werden soll. Dann muss noch die Innenwand der Nordseite saniert werden, die momentan noch austrocknet. Die Südseite ist bereits fertig gestellt und mit neuem Anstrich versehen. Naja, und im Winter ist es bitter kalt in der Kirche und die Orgel sollte bis zu ihrem runden Jubiläum auch noch saniert werden...
Also- Sie sind herzlich eingeladen, sich für einen guten Zweck einen schönen Abend zu gönnen !
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige