Andreas Dresen und Hans-Dieter Schütt im Gespräch : Glücks Spiel

Wann? 29.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Kinocenter Greiz "UT99", Thomasstraße 6, 07973 Greiz DE
(Foto: Klaus D. Fahlbusch)
Greiz: Kinocenter Greiz "UT99" | Thüringer Literatur- und Autorentage
In Kooperation Lese_Zeichen e.V. Jena und Greizer Bibliothek

Andreas Dresen zählt mit seinen Filmen zu den prägenden, international bekanntesten Regisseuren des deutschen Kinos. Besonders »Halbe Treppe« (2002), »Sommer vorm Balkon« (2006), »Wolke 9« (2008), »Halt auf freier Strecke« (2011) und "Als wir träumten" (2015) machten ihn weithin bekannt. In diesem Buch spricht er erstmals ausführlich über seine Biografie, seine künstlerische Arbeit und seine Ansprüche an eine gelingende Existenz – Fragen und Antworten zu den Schönheiten und Schmerzen eines Lebens unterwegs.

Hans-Dieter Schütt, geboren 1948 in Ohrdruf, lebt als Publizist in Berlin. Bis 2012 war er Feuilletonredakteur der Tageszeitung »neues deutschland«. Er veröffentlichte Essays (»Doppelt leben«, »Glücklich beschädigt«), schrieb Biografien über Regine Hildebrandt und Kurt Böwe. Zu seinen zahlreichen Interviewbüchern gehören Gespräche mit Friedrich Schorlemmer, Inge Keller, Klaus Löwitsch, Reinhold Messner, Frank Castorf, Gerhard Gundermann, …
Anschließend Spätfilm in Kooperation mit dem Greizer Filmclub 21.00 Uhr
Sommer vorm Balkon

Ein Sommer in Berlin. In einem alten Mietshaus wohnen die Freundinnen Katrin (Inka Friedrich) und Nike (Nadja Uhl). Nike hat einen Balkon, Katrin hat einen Sohn, Ronald fährt einen Truck, Tina ist Kellnerin, Oskar und Helene sind alt und allein. Ob mitten im Leben oder fast am Ende, sie alle fragen sich das Gleiche: Dauert die Liebe über die Jahreszeiten? Oder ist sie nur ein Botenstoff im Hirn, der kommt und geht? Es wird gelebt und geliebt, und es ist immer noch Sommer in Berlin.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige