Autofrühling bestimmt das Wochenende.

21. Autofrühling
Gera: Kultur- und Kongreßzentrum | Das Wochenende steht ganz im Zeichen des Autofrühlings. Mehrere tausend Besucher erlebten am Wochenende den 21. Autofrühling.

Die Innenstadt war wieder gefüllt mit Neuheiten der Autohäuser. Sämtliche Händler und Automarken waren hier vertreten.



Autoservice Strupp aus Triptis stellte den neuen Ford Kuga vor. Auch zu sehen war der neue Ford B-Max. Autohaus Nerger GmbH stellte den neuen KIA Cee´d vor.

Highlight der Veranstaltung war der neue Opel ADAM von Autohaus Peter Gößner GmbH. Der neue ADAM verzauberte die Besucher.


Highlight des 21. Autofrühling: Porsche

Ein weiteres Highlight war von Auto-Scholz-AVS GmbH & Co. KG der neue Mercedes-Benz A-Klasse.

Ein weiterer Hingucker waren die Sportlichen Fahrzeuge. Für Autofans gabs auch eine Sonderausstellung Historische Fahrzeuge zusehen.


Highlight der Veranstaltung: Der neue Opel ADAM

Ein Höhepunkt gabs am Sonnabend gegen 14 Uhr, ein kleiner Umzug mit historischen Fahrzeuge. Musikalisch wurde der Umzug vom Fanfarenzug des 1. SV Gera begleitet.

Auch für die jungen Besucher gabs eine schöne Kinderunterhaltung wie Kinderschminken.

Für die Autofans war es ein klasse Tag mit PS Feeling.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige