Brauereifest 2016 in Greiz: Am 3. September Stimmung, Spaß und tolle Musik bei freiem Eintritt!

Wann? 03.09.2016 14:00 Uhr

Wo? Vereinsbrauerei, Braueistraße, 07973 Greiz DE
Thomas Schäfer zeigt das Plakat zum Brauereifest 2016.
Greiz: Vereinsbrauerei |

Greiz im Feiermodus: Einen Tag nach "Sekt in the City" am Freitagabend des ersten Septemberwochenendes steigt ab Samstagnachmittag das traditionelle Brauereifest auf dem Gelände der Greizer Vereinsbrauerei.

Genau wie am Abend zuvor nicht nur Frauen in der Innenstadt feiern, werden am ersten Septembersamstag nicht nur Männer auf das Brauereigelände strömen. Denn auf dem Brauereigelände gibt es ab 14 Uhr Stimmung und Musik für jeden – und am Abend rockt Swagger die Brauereihalle. Vereinsbrauereichef Thomas Schäfer und sein Team haben wieder ein tolles Programm vorbereitet. Schäfer ist seit zehn Jahren engstens mit der Greizer Brauerei verbunden, zunächst als Geschäftsführer und seit Dezember 2010 als Inhaber des Traditionsbetriebes. Unter seiner Ägide geht das Brauereifest stets am ersten Samstag im September über die Bühne – und das stets bei freiem Eintritt!

"Auch dieses Jahr soll unser Brauereifest wieder ein Fest für die ganze Familie werden, mit Stimmung, Spaß, guter Unterhaltung und toller Musik", kündigt Thomas Schäfer an. Eröffnet wird das Festtreiben traditionell um 14 Uhr mit dem Einmarsch des Greizer Fanfarenzuges. Anschließend begrüßt der Brauereichef die Gäste. "Ihr Kommen zugesagt haben auch die Landrätin und der Greizer Bürgermeister. Wer den offiziellen Fassbieranstich durchführen wird, entscheiden wir dann spontan", kündigt Thomas Schäfer an. Nach dem Fassanstich mit Freibierausschank heizen die Hammermichel-Buben mit ihrem volkstümlichen Partysound ein. Das Duo aus Berga wird auch unterhaltend durch das Nachmittagsprogramm führen und die Wahl des Bierkönigs moderieren. Der Spaßwettbewerb beginnt gegen 17.30 Uhr. Davor sorgen noch am Nachmittag Auftritte der Kleinreinsdorfer Schalmeienkapelle für beste Stimmung.

Ansonsten gibt es den Nachmittag über für die kleinen Gäste Spiel und Spaß. Die Großen können das Geschehen ganz entspannt bei Kaffee und Kuchen verfolgen. Auch sonst ist bestens für das leibliche Wohl gesorgt, beispielsweise mit Gegrilltem vom Rost, Broilern und Langos. Süße Leckereien gibt es bei der Waffelbäckerei und am süßen Haus. Und für die durstigen Kehlen werden neben dem edlen Gerstensaft der Vereinsbrauerei auch andere Getränke ausgeschänkt - alkoholischer und alkoholfreier Natur. Gegen 18.30 Uhr können sich die Brauereifestbesucher auf einen Auftritt der Greizer Faschingsgesellschaft (GFG) freuen und ab 20 Uhr rocken dann die Jungs von "Swagger" die Brauereihalle. Die Coverrocker aus Weimar wollen zum siebenten Mal in Folge den Geschmack aller Jungen und jung Gebliebenen treffen, was ihnen in den vergangenen Jahr auch immer bestens gelungen ist! Im Laufe des Abends wird so etwa gegen 22 Uhr auch wieder ein Höhenfeuerwerk gezündet.

Familie Schäfer und die Mitarbeiter der Vereinsbrauerei Greiz freuen sich am 3. September auf viele Gäste aus nah und fern!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige