Das MoshAir Festival 2015 - Draußen mit Musik

Wann? 20.06.2015 14:00 Uhr

Wo? ehemalige Pferdekoppel, Greizer Str. 4A, 08427 Fraureuth DE
Django Lassi aus Berlin zum MoshAir Festival in Fraureuth. Foto: R. Timofeyev
 
Die Dobre Rano Blues Band aus Tschechien spielen folk erster Klasse. Foto: Dana Chevakova
Fraureuth: ehemalige Pferdekoppel | Jazz! Blues! Funk! Polka! Country! Hip Hop! Und alles Live auf der MoshAir-Bühne!

Das diesjährige MoshAir Festival präsentiert sich fein rausgeputzt mit dem dicksten Line-up der MoshAir-Geschichte. Am 20. Juni 2015 machen sechs unverwechselbare Bands, welche die verschiedenen Genres traditionell leben und individuell interpretieren, das Festival für Musikliebhaber jeden Alters zu einem unvergleichlichen Erlebnis! Der Freiraum Kultur e.V. lädt Sie ein, zu einer wunderbar musikalischen Reise

Die ehemalige Pferdekoppel in Fraureuth wird zur Sommersonnenwende erneut Anziehungspunkt für Tanzwütige, Musikgenießer, Familiengurus und Festivalfans. In gewohnt einladender Atmosphäre kann man ab 14 Uhr den unterschiedlichsten Klängen lauschen.
Traditionell wird das MoshAir Festival vom Fraureuther Posaunenchor eröffnet. Steve double U präsentieren dann im Nachgang die erste Station der musikalische Reise durch Funk, -Blues,-Jazz,- Polka und Weltmusikgefilde. Die Jungs aus der Feengrotte jazzen die Festivalbesucher durch den Nachmittag, bevor sie von Django Lassi abgelöst werden. Das Repertoire der Berliner Band reicht von virtuosem Gypsy Swing und Balkanmusik mit Tango- und Flamenco-Elementen bis hin zu Hip-Hop-Rhythmen mit fetten Clubbeats. All das präsentierten sie bereits rund um den Erdball.
Am frühen Abend rocken Dobre Rano Blues Band die Pfedekoppel. Die polnische Band stimmt die Besucher mit ihrem mitreißendem Polka-Mix ein, ehe sich SchwarzKaffee aus Leipzig warm machen. Unter dem Motto „Es lebe der Funk“ präsentiert die 9-köpfige XXL-Besetzung eigene Funk-, Soul- und Hip-Hop-Kreationen in höchst expolsiver Form. Absolut cool und stilsicher ist der Headliner des Abends- The Shanes. Die Band um Kornelius Flowers musiziert seit 1991 ihre "Hard-Polka" getaufte Mischung aus internationalem Folk, Americana und Rock´n´Roll - und zwar auf einem Instrumentarium, welches origineller, passender und interessanter nicht sein könnte: Mit Akkordeon, Geige, Pedal-Steel, Banjo, Mandoline, E-Gitarre, Bass und Drums. Für Abwechslung und Leichitgkeit sorgen während des ganzen Festivals die Brassbanditen aus Leipzig. Die Jungs und Mädels der Combo haben sich der Musik verschrieben und legen sich beim MoshAir richtig ins Zeug.
Kulinarische Leckereien sorgen zwischendurch für hörbares Schmatzen und Wasserratten können den Badezuber nutzen. Gut ein Drittel des Festival gehört den kleinen Festivalbesuchern! Viel Spaß und Abwechslung gibt es mit unseren hölzernen Denk- und Geschicklichkeitsspielen, beim Sandburgen bauen im Riesensandkasten, beim Bobbycar-Wettrennen gibt es den puren Geschwindigkeitsrausch oder sie betätigen sich handwerklich. Den Sommertag genießen, die Sommernacht durchtanzen – all das gibt es bei uns!
Wie in jedem Jahr sind Kinder bis 14 Jahre sowie das Campen und Parken kostenfrei. Karten sind für 15 Euro im Vorverkauf unter info@freiraum-kultur.de und für 18 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Info:

Veranstalter Freiraum Kultur e.V.
Greizer Straße 4a
08427 Fraureuth
Presse/ÖA Christiane Krögel-Ladwig
0162-945093
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige