"Das schafft nicht mal der Bürgermeister": Mark Medlock auf seiner "My World"-Tour 2012 in Greiz

Greiz: Vogtlandhalle | Mark Medlock begeisterte zum Abschlusskonzert seiner "My World"-Tour am 24. März in der Greizer Vogtlandhalle über 500 vorwiegend weibliche Fans. Der Auftritt des 2007er DSDS-Gewinners kam auf private Initiative zweier weiblicher Anhängerinnen zustande. Katja Große und ihre Mutti Birgit Werner hatten sich stark gemacht, damit "Bobbelsche" - wie der Sänger von seinen Fans genannt wird - in die Ostthüringer Kreisstadt kommt. Medlock zeigte sich von soviel Engagement gerührt: "Ich heute hier in Greiz - das schafft nicht mal der Bürgermeister!" Dafür gab's dann auch für die beiden Damen der "Bobbelschearmee" Blumen vom Sänger und seiner Managerin.

Ansonsten gab sich der einstige Dieter-Bohlen-Schützling auf der Bühne, wie ihn seine Fans lieben: Schnoddrige Kommentare, coole Tanzeinlagen und zu Herzen gehende Songs. Begleitet von einer hervorragenden Band, performte Medlock mit rauchig-souliger Stimme zunächst Titel von seiner letzten CD "My World", die der Tournee ja auch ihren Namen gab. Alles Klassiker aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte - von George Gershwins " Summertime" über "A Wonderful World", das Louis Armstrong 1968 populär machte, "Lean on Me" von Bill Withers, "Foolish Heart" von Steve Perry und Claptons "Change the World" bis hin zur aktuellen Mark-Medlock-Single "The Other Side Of Broken". Mit der Neu-Interpretation alter Soul-Titel habe er sich einen Traum erfüllt, so der Sänger, der diese Songs gefühlvoll und leidenschaftlich aufführte. Im zweiten Teil des Konzertes stellte Mark Medlock dann all seine Hits vor, teilweise in völlig neuen Arrangements. Für die Fans gab es da schon lange kein Halten mehr - Standing Ovations begleiteten das Konzert über zwei Stunden und die Zugaben. Für manche Fans gab es danach sogar noch eigenhändig unterschriebene Autogrammfotos des einstigen Deutschen Superstars als krönenden Abschluss eines unvergesslichen Abends!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige