Die 7. Greizer Fürstenweihnacht

Archivbild von der Fürstlichen Weihnacht 2009
Das romantische Erlebnis am 3. Adventswochenende 2011:

am Sonnabend, dem 10. Dezember 2011
und am Sonntag, dem 11. Dezember 2011
jeweils 14.00 Uhr – 19.00 Uhr

DAS UNTERE SCHLOSS UND DAS OBERE SCHLOSS GREIZ
IM WEIHNACHTICHEN ZAUBER UND
MIT SCHOKOLADE VERSÜSST

Fürstliche Weihnacht und göttliche Genüsse

Die Fürstenweihnacht ist ein Erlebnis für Jung und Alt – ein Genuss für Gaumen, Ohren und Geist.
Haben Sie schon eine Zeitreise gewagt?
Im Unteren Schloss der Residenzstadt Greiz, der Hauptstadt des ehemaligen Fürstentums, wird das fürstliche Ambiente des 18. und 19. Jahrhunderts lebendig.
Für ihre Gäste wurden die Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz weihnachtlich verzaubert und mit prachtvollen Gewändern dieser Epoche geziert.
Für den Museumseintritt können die Besucher an beiden Tagen im Schlosshof, den historischen Museumsräumlichkeiten und im Festsaal Puppentheatervorführungen, festliche Konzerte in historischen Kostümen, historische Tänze, historische Modenschauen und die schokoladige Weihnachtsausstellung inmitten eines bunten Markttreibens erleben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 11.12.2011 | 21:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige