Die weite Welt ganz nah

Organisatorin Ivonne Peupelmann stellt das Programm vor
 
Ivonne Peupelmann wird während ihrer Show aus ihrem Buch interessantes einbinden
Greiz - Vogtlandhalle
Zum 4. Multivisions-Festival Inspiration Worldwide in der Greizer Vogtlandhalle am 27. Februar 2016 erwartet die Besucher unter dem Aspekt „Die weite Welt ganz nah“ ein umfangreiches Programm mit vier großen Multivisionsshows über Südostasien, den Azoren, Norwegen und Burma. Dazu vier Workshops, zudem ein Vortrag über das Vogtland. In einer etwas veränderten Form wird Ivonne Peupelmann zum Auftakt der Shows von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr über „Mein Abenteuer Südostasien - Allein als Frau von Bankok nach Borneo“ berichten und aus ihrem Buch „Sulawesi“, das sie im vergangenen Jahr geschrieben hat, zu den Bildern bisher unveröffentlichte Geschichten aus Indonesien einfließen lassen. Mit dem Top-Fotografen und Reise-Journalisten Alexander Goebels, projiziert dieser auf Großleinwand von 13.30 bis 15.30 Uhr seine Entdeckungen auf den Azoren, deren schöne Landschaften unde einer bezaubernden Unterwasserwelt. Mit Gereon Römer geht die Reise ab 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr in den Norden „Norwegen - Die Entdeckung der Landschaft“ wird mit einzigartigen Landschaftsbildern begeistern. Am Abend wird der Weltenbummler Andreas Pröve, aus der Sicht eines Rollstuhlfahrers „Myanmar/Burma – Zauber eines goldenen Landes“ von 19.30 bis 21.30 Uhr präsentieren. Er reiste 3000 Kilometer durch ein Land, wo Männer wie Frauen Röcke tragen und Geister herrschen. Die genannten Veranstaltungen finden im Großen Saal der Vogtlandhalle statt. Aber damit noch nicht genug! Das 4. Multivisions-Festival wird durch viele weitere tolle Programmpunkte umrahmt, die zum Mitmachen einladen sollen. Im Foyer gibt es ab 10 Uhr bis 13.30 Uhr
den Grillkurs "Internationale Grillspezialitäten" (passend zu den Vortragsthemen am Festivaltag), und von 12:00 - ca. 21:00 Uhr, Grill- & Barbecue Snacks als kulinarisches Highlight, mit Andreas Bräuer, 1. Deutsche Grill- & Barbecueschule Erfurt. Die Brasserie
Malz bietet landestypische kulinarische Leckerbissen aus dem Vortragsländern an.
Ab 10:00 - 23:00 Uhr, Treff an der Lextune Cocktailbar - Internationale Cocktails passend zu den Vortragsthemen am Festivaltag, mit Alexander Gützlaff, Lextune Entertainment.
Zur Reise- und Freizeitmesse laden die Aussteller aus den Bereichen Reise, Freizeit, Foto, Hooby, Outdoor, Bekleidung, Tourismus, Wassersport und Kultur von 10.00 bis 22.00 Uhr ein.
Auf der Studiobühne laufen parallel am Vormittag ab 10 Uhr und frühen Nachmittag, Seminare, Vorträge und Workshops zu den Themen "Die Welt der Stimme" von Stimm- und Sprechtrainer Frederik Beyer, von Geron Römer, "Faszination Multicopter Fotografie - Luftbildaufnahmen mit Drohnen" von der Yuneec Academy - Institute for Copterflight and Aerial Imaging. Ab 15.30 Uhr findet der Lokalvortrag zum Vogtland mit dem Greizer Nachtwächter Holger Wittig ebenfalls auf der Studiobühne statt.
Ticketvorverkauf und Programmhefte in der Vogtlandhalle, der Tourist Information Greiz
und Zeulenroda, der Weinhandlung Mediterrano und dem Reisebüro Zölle (Kaufland Greiz). Auf ihren Besuch freuen sich die Organisatoren Ivonne Peupelmann und Björn Friedrich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige