Ein Benefizkonzert für die Michaelisschule in Bad Lobenstein

Wann? 24.04.2015 19:30 Uhr

Wo? Kulturhaus, Straße der Jugend, 07356 Bad Lobenstein DE
Kinder der Michaelisschule zeigen das Plakat zum Benefizkonzert. (Foto: Smailes)
Bad Lobenstein: Kulturhaus | .

Von Sandra Smailes

Sehen…hören…staunen: Am 24. April findet ein Benefizkonzert für die Michaelisschule in Bad Lobenstein statt.

Das Wehrbereichs-Musikkorps aus Erfurt wird zu Gast sein und den Besuchern mit seinen klanggewaltigen Instrumenten sowie verträumten, aber auch stimmungsvollen Melodien unterhaltsame Stunden bieten. Die Michaelisschule und die Förderstiftung laden herzlich ein. Schirmherr des Benefizkonzertes ist Landrat Thomas Fügmann, der auch Mitglied im Stiftungsrat ist.

Das Konzert im Kulturhaus Bad Lobenstein beginnt am Freitag, 24. April, 19.30 Uhr. Eine Eintrittskarte kostet 20 Euro. Der Erlös kommt der Förderstiftung Michaelisschule Bad Lobenstein und damit der Zukunft dieser Schule zu Gute.

Tickets und weitere Info gibt es in der Stadtinformation Bad Lobenstein, der
Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und in der Michaelisschule Bad Lobenstein..

HINTERGRUND
Die Schule gliedert sich in zwei Bereiche, eine Förderschule mit Schwerpunkt geistige
Entwicklung und die Freie Montessori-Gemeinschaftsschule. In der Förderschule werden 40 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Die Kinder weisen
einen erhöhten sonderpädagogischen Förderbedarf auf und werden in der Michaelisschule ihren Bedürfnissen entsprechend individuell gefördert und gebildet.
In der Freien Montessori-Gemeinschaftsschule lernen 131 Mädchen und Jungen.
Das gemeinsame Leben und Lernen von behinderten und nichtbehinderten Schülerinnen und Schülern ist der pädagogische Grundgedanke der Schule. Die Förderschule und die Freie Montessori-Gemeinschaftsschule befinden sich unter einem Dach. Sie ergänzen und fördern sich, sie lernen mit- und voneinander. Neu ab dem Schuljahr 2014/ 2015 ist eine erste 5. Klasse. In den nächsten Jahren wird die
Schule weiter wachsen und den Schülerinnen und Schülerin die Möglichkeit der Erlangung des Haupt- bzw. Realschulabschlusses geben. Auch ein Übertritt ans Gymnasium ist bei entsprechenden Leistungen jederzeit möglich. Derzeit wird hierfür fleißig gebaut, um entsprechende Unterrichts- und Fachräume für die weiterführende Schule vorzuhalten.

Zur Förderstiftung
Die Förderstiftung Michaelisschule Bad Lobenstein wurde im Mai 2011 gegründet. Stiftungsratsvorsitzender ist Remptendorfs Bürgermeister Thomas Franke. Ziel ist es durch Spenden und Zustiftungen Geld zu sammeln. Das Vermögen der Förderstiftung wird sicher und gewinnbringend angelegt und wird zu 100 Prozent für den Erhalt der Michaelisschule verwendet. Denn diese wird seit Änderungen im Schulgesetz vom Freistaat Thüringen deutlich weniger unterstützt als staatliche Schulen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige