"Eine ANDERE Weihnachtsgeschichte" am 10. November in der Vogtlandhalle Greiz

Wann? 10.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Greiz: Vogtlandhalle Greiz | „Eine andere Weihnachtsgeschichte“
am 10. November 2013 um 17.00 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz
Illustrierte Lesung und Musik mit Regine Horlbeck

Einem völlig neuen, dafür aber hoch interessanten Projekt hat sich die Elsterberger Künstlerin Regine Horlbeck gewidmet. Nachdem sie bereits mehrfach mit der Kindermusiziergruppe Elsterberg in der Vogtlandhalle Greiz gastierte, hat sie sich nun ein Soloprogramm vorgenommen, auf das man sehr gespannt sein kann. Das heißt, sie ist zwar auf der Bühne allein zu erleben, aber im Vorfeld haben sehr viele Menschen, zumindest indirekt, mitgewirkt.
Grundlage für das Programm war der Erzählband der Schriftstellerin Andrea Schwarz „Vom Engel, der immer zu spät kam“, der vom Herder-Verlag aufgelegt wurde. Aus diesem Band hat es Regine Horlbeck eine Geschichte ganz besonders angetan - „Eine andere Weihnachtsgeschichte“, die dann auch Pate für den Programmtitel stand.
Im Vorfeld der Programmerarbeitung hat Regine Horlbeck die Öffentlichkeit aufgerufen, Fotos von Engeln und Landschaften an sie zu senden, ohne näher zu erläutern, wie sie diese Fotos im Programm verarbeiten wird. Die Resonanz in der Öffentlichkeit war gewaltig! Frau Horlbeck erhielt 1300 Zeichnungen und Fotos von Engeln und 2000 Landschaftsaufnahmen zugeschickt.
Aus dieser Flut von Material hat sie letztendlich 150 Motive ausgewählt, die in ihrem Programm eingebunden sind. Wie? Das muss man sich unbedingt ansehen – es sind animierte Fotomontagen entstanden, zu denen Regine Horlbeck „Eine andere Weihnachtsgeschichte“ liest, jeweils mit passenden Textstellen zu den entsprechenden Motiven. Es sind ganz originelle Szenen zu sehen, aber auch traurige, wie Regine Horlbeck erklärt. Übrigens: Alle nicht im Projekt gelandeten Engel, laufen als "Vorfilm ab 16:30", für das Publikum zur Freude und "Bestaunung".
Erwähnenswert ist sicher auch, dass sich am Veranstaltungstag die Buchhandlung „Bücherwurm“ mit einem Verkaufsstand präsentieren wird, an dem man sich vielleicht schon langsam auf das Weihnachtsfest vorbereiten kann.
Entstanden ist ein Programm, das es in einer solchen Form noch nie gab und unbedingt sehenswert ist!
Karten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige