ELFTE MUSEUMS- UND KULTURNACHT GREIZ – 28. August 2015 / 19.00 – 24.00 Uhr

ELFTE MUSEUMS- UND KULTURNACHT GREIZ 28.08.2015
 
Mike K. Downing
Greiz: Kirchplatz |

„Ecken & Kanten“: so das Motto der diesjährigen Museums- und Kulturnacht.

Denn wie oft werden diese Worte im täglichen Sprachgebrauch verwand: „Das Ding hat Ecken und Kanten“, „die Sache hat Ecken und Kanten“, „dieser Mensch hat Ecken und Kanten“…, schlussendlich hat jedes Ding im Leben Ecken und Kanten. Nicht immer läuft alles so, wie man es sich vorstellt, ob in der Liebe, im Alltag, in der Kunst oder in der Musik.

Erleben Sie in der Museumsnacht ein Programm, das mit Themen und Gedanken die „Ecken & Kanten“ des Lebens aufzeigt.
Da wird „Casanova auf Schloss Dux“ mit Problemen des Alters konfrontiert, Greiz und Greizer werden mit ihren Ecken & Kanten bei einer Lesung dargestellt, die Theatergruppe „Mauersegler“ der JVA Hohenleuben sagt „Keine Panik“, Mike K. Downing & Armin Heislitz präsentieren soulige Songs über das Leben und die Liebe, Hagen Rüster spricht über die Ecken & Kanten der Reußen und die 8. Triennale im Sommerpalais verspricht mit dem Titel „Alles unter Kontrolle“ Satirisches zum Thema Überwachung. Somit haben dies und vieles weitere mehr so manche „Ecken & Kanten“.

Das Programm der ELFTEN MUSEUMS- UND KULTURNACHT

Sommerpalais Greiz
19.00 Uhr: Eröffnung der Museums- und Kulturnacht im Sommerpalais Greiz
19.00 – 22.00 Uhr: Ausstellung „Alles unter Kontrolle“ – 8. Triennale der Karikatur
19.00 – 22.00 Uhr: Karikaturist Ralf Alex Fichtner zeichnet Porträts der Gäste
19.30 – 20.15 Uhr & 20.30 – 21.15 Uhr: Lesung OL – Forelle grau

Unteres Schloss – Festsaal (Weißer Saal)
20.15 – 21.15 Uhr: Vortrag von Hagen Rüster, Archivdirektor Thüringisches Staatsarchiv Greiz „Dunkle Ecken – Scharfe Kanten“, anschließend, musikalische Führung durch die Sonderausstellung „Fraureuth – 150 Jahre Porzellan“ mit Reiner Koch, Leiter des Museums
22.30 – 23.30 Uhr: Klavierkabarett – Philipp Zenker Gera

Unteres Schloss – Innenhof
19.00 – 20.30 Uhr & 21.30 – 23.30 Uhr: Dixieland Six Jazz Band – Dixieland und Swing – das Leben könnte doch so unbeschwert sein!
20.30 – 21.30 Uhr: Klavierkabarett – Philipp Zenker, Gera

Unteres Schloss – Schauwerkstatt
19.20 – 19.45 Uhr, 20.30 – 21.00 Uhr & 21.30 – 22.00 Uhr: Mike K. Downing (Gesang) & Armin Heislitz (Percussion) mit souligen Songs über das Leben und die Liebe
20.00 – 20.15 Uhr & 22.15 – 22.30 Uhr: „Kreuz und quer durch eine Stadt, die viele Ecken und Kanten hat“ – Lesung mit Johanna Kühnast und Corinna Zill

Vogtlandhalle Greiz – Studiobühne
20.00 – 20.45 Uhr & 22.00 – 22.45 Uhr: „Casanova auf Schloss Dux“

Vogtlandhalle Greiz – Foyer
19.00 Uhr: Ausstellungseröffnung – Fotoausstellung mit Arbeiten von Michael Lebek „Der entscheidende Augenblick“
19.00 – 23.00 Uhr: Fundusverkauf – Verkauf von Kostümen und DVD´s
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz
19.30 – 20.00 Uhr: „Mirakulöse Maskeraden“ – Vernissage der Fotoausstellung von Dr. Lothar Hartmann
20.00 – 20.45 Uhr & 21.15 – 22.00 Uhr: „Keine Panik“ – Eine szenische Lesung der Theatergruppe „Mauersegler“ der JVA Hohenleuben. Dazu spielt FRRITT-FLACC.

Stadtkirche St. Marien
20.00 – 20.30 Uhr & 21.15 – 21.45 Uhr: Kleine Litera-Tour mit Ecken & Kanten

Kirchplatz
19.00 – 24.00 Uhr: instaBOOTH – die Box, die die schönsten Fotos macht
21.30 – 24.00 Uhr: Lichtprojektionen „Ich mal´s an jede Häuserwand“
22.00 – 24.00 Uhr: „Wasting Time“

„Alte Wache“
19.30 – 22.30 Uhr: „Erkundungen auf dem Kulturweg der Vögte“

Villa Schilbach, Gartenweg 2a
19.00 – 21.00 Uhr: Das „medizinisch-historische Kabinett“ ist für Besichtigungen geöffnet.

Bahnhof Greiz
19.20 – 20.00 Uhr & 21.45 – 22.30 Uhr: Improvisationstheater des Greizer Theaterherbst


Das ausführliche Programm der Museums- und Kulturnacht Greiz 2015 unter www.greiz.de/kulturnacht. Die Programmflyer für den Abend erhalten Sie in allen teilnehmenden Einrichtungen.
Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass die einzelnen Veranstaltungen in einem engen Zeitfenster und zum Teil mit einem begrenzten Platzangebot stattfinden. Geringe Zeitverschiebungen, anders als veröffentlicht, sind am Veranstaltungsabend durchaus möglich.


Die Veranstalter wünschen allen Gästen einen unterhaltsamen und angenehmen Museums- und Kulturnachtsabend am 28. August.

Eintrittspreise:
Vollpreis: 6,00 €
Ermäßigt*: 3,00 €
Kinder bis 6 Jahre: freien Eintritt

*Schüler allgemeinbildender Schulen, Studenten, Auszubildende, Sozialpassinhaber (nur nach Vorlage eines Ausweises/Bescheinigung)

Die Eintrittsbändchen sind in der Tourist-Information Greiz im Unteren Schloss (ab 27. August) und in allen teilnehmenden Einrichtungen am 28. August 2015 erhältlich!


Für allerlei Speisen und Getränke wird in ausreichender Form am Museums- und Kulturnachtsabend gesorgt sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige