Erinnerungen an den Greizer Kraftverkehr Teil 4

Kurvenreiche Strecke im Göltzschtal mit der größten Ziegelbrücke der Welt bei uns im Vogtland.



Greiz einst Industriestandort von Webereien und anderen Industriezweigen, hatte wesentlich mehr Einwohner als heute. Auf den Bildern gut zu erkennen, wie das werktätige Volk zur Arbeit und wieder zurück nach Hause per Bus transportiert wurde.
Die Busse waren zu den Wechselzeiten der Schichten in den Betrieben gestopft voll und es kam vor, dass ein Bus wegen Überfüllung an einigen Haltestellen durchgefahren ist.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.10.2011 | 19:27  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 17.10.2011 | 19:35  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 17.10.2011 | 20:44  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 17.10.2011 | 20:56  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 18.10.2011 | 20:11  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 18.10.2011 | 21:04  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.10.2011 | 22:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige