Fünf Jahrzehnte Musikgeschichte - The Pretty Things 2012 in Lichtentanne

Mit den Pretty Things gab am 7. Oktober 2012 eine der ältesten noch aktiven Rock-Bands ihre Visitenkarte im Kulturzentrum “Sankt Barbara” Lichtentanne ab. Die im Frühjahr 1963 gegründete Formation ist Vorbild zahlreicher Musiker und genießt bei ihren Fans Kultstatus. Mehr zu den Pretty Things: hier klicken

In Lichtentanne spielten sich die Pretty Things mit ihren Gründungsmitgliedern Phil May (voc) und Dick Taylor (g) sowie Frank Holland (g), George Perez (b) und Jack Greenwood (dr) durch ihre fast fünf Jahrzehnte andauernde Band-Historie - angefangen von ihrem ersten Hit "Rosalyn" bis hin zu Songs aus dem letzten Studio-Album "Balboa Island" (2007). Höhepunkte des Konzertes waren zweifellos die fünf Songs aus ihrer 1968 erschienenen Rockoper "S.F. Sorrow": "S.F. Sorrow is Born", "She Says Good Morning", "Lonliest Person", "Baron Saturday" und "I See You".
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 08.10.2012 | 17:38  
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 09.10.2012 | 08:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige