Geraer Weihnachtsmarkt eröffnet

Gera-Märchenweihnachtsmarkt.
Heute besuchten wir das Areal vor dem historischen Rathaus, bummelten über die Johannisstraße, Bachgasse, zum Museumsplatz, die Schloßstraße und tauchten dabei in den winterlichen Weihnachts-Märchen-Markt ein.
Die beliebten Märchengestalten wie Dornröschen, der Gestiefelte Kater, Rapunzel, Schneewittchen mit den sieben Zwergen und das tapfere Schneiderlein werden bis zum 23. Dezember nicht nur Kinderherzen erfreuen.
Wir pobierten Thüringer Spezialitäten wie Roster, Glühwein und es duftete überall nach Rostbrätl oder Mutzbraten.
Kulinarisch hat der Märchenmarkt noch weit mehr zu bieten u.a. französische Crepes sowie ungarische, chinesische, türkische und österreichische Nationalgerichte, kandierte Früchte, gebrannte Mandeln, Punsch und Grog runden das umfangreiche Sortiment ab.

Oder als Dia-Show hier, einfach den Link an klicken.

http://www.greizer-aktueller-bilderbogen.de/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 27.11.2012 | 18:13  
491
Manfred Hartmann aus Nordhausen | 27.11.2012 | 21:02  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.11.2012 | 23:31  
907
Eveline Dempke aus Zeulenroda-Triebes | 28.11.2012 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige