Greiz liest 2013 - am 15.11.13

Wann? 15.11.2013

Wo? Stadt- und Kreisbibliothek , Kirchplatz 4, 07973 Greiz DE
Jens Dietzsch, Schuldirektor Ulf-Merbold-Gymnasium eröffnete 2012 den Vorlesetag
Greiz: Stadt- und Kreisbibliothek | Deutschland liest – bundesweite Vorleseaktion am Freitag, den 15. November

„Greiz liest“ organisiert von der Greizer Bibliothek

Lesen ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen der Welt und lesen „bildet“.
Man kann aber auch Spass am Vorlesen haben und gern hört man zu, wenn vorgelesen wird.
Auch dieses Jahr werden Schüler des Ulf-Merbold-Gymnasiums in Greizer Kindereinrichtungen vorlesen. Wichtig für uns ist immer, exorbitante Orte zum Vorlesen zu finden, die eigentlich ganz andere Bestimmungen haben. UND, die Greizer Schüler widmen diesen Tag den Dichter, Reiner Kunze . Sie lesen Texte aus seinen Werken.
8 Uhr Herr Christian Wild via Tontechnik im Gymnasium.
9 - 10 Uhr lesen die Gymnasiasten vor in der:
• Kita „Freundschaft“
• Kita „Käte Dunker“
• Kita „Juri Gagarin“
9 -10 Uhr lesen Uwe Borchardt und Stephan Marek in der Carolinenschule
10 und 11 Uhr lesen die Schüler im Kreiskrankenhaus Greiz GmbH „Kinder und Jugendmedizin“.
10 bis 11 Uhr lesen Schüler im Begegnungsraum im FAZIT Seniorenwohnheim
„An der Schlossbrücke“.
13.15 Uhr liest Frau Petra Steps, liest um 13.15 Uhr in der JVA Hohenleuben aus vogtländischen Mordslandschaften vor.
10 – 18 Uhr In der Greizer Bibliothek Ton-Aufnahmen aus der JVA Hohenleuben. Die Gefangenen tragen ihre selbst geschriebenen Texte vom Slam-Poetry-Workshop im August vor.
Vielen Dank an alle “Mitveranstalter“ und toi, toi, toi für unsere Vorleser!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige