Hamburger DJ Steve ES kommt nach Zeulenroda

Bühne frei für das Eastside Musikfestival in Zeulenroda (Foto: Nils Jöhnk/ Design Rick Krawetzkowsky/ Steve Es)
 
Bühne frei für das Eastside Musikfestival in Zeulenroda (Foto: Nils Jöhnk/ Design Rick Krawetzkowsky/ Steve Es)
 
Bühne frei für das Eastside Musikfestival in Zeulenroda (Foto: Nils Jöhnk/ Design Rick Krawetzkowsky/ Steve Es)
Zeulenroda-Triebes: Ehemaliger Kraftverkehr | Steve ES : Schon in frühester Jugend bastelte er an coolen Beats
Hamburger DJ gastiert am Samstag (06. August) ab 20 Uhr beim Eastside-Festival in Zeulenroda


Zeulenroda-Triebes | Blickt man auf Künstler wie David Guetta, Roger Sanchez, Stereoact, Niels van Gogh oder auch Paul van Dyk , fällt oftmals der Name Steve ES, Und das nicht ohne Grund: Bereits seit dem Jugendalter ist der Hamburger mit vielen Köpfen der Szene verbunden. Am Samstag 6. August gastiert er beim Eastside-Festival in Zeulenroda.

Der Hamburger DJ macht in Zeulenroda einen kurzen Zwischenstopp auf seiner Tournee.







Ein Portrait von Marcel Krawetzke und Rick Krawetzke

Zur Person Stefan Wagner aka DJ Steve Es und zu seiner Musik


Schon im frühen Alter war dem aus Hamburg stammenden Stefan Wagner aka DJ Steve Es bewusst, dass Musik sein Leben ist, nun hat er die Initiative ergriffen und macht sein Hobby zum Beruf. Bereits in der Schulzeit hat er auf Veranstaltungen die musikalische Unterhaltung übernommen und mixte zu Hause fleißig an seinem Computer die neusten Hits zusammen.

Zum Ausgleich wird er wieder kreativ und postet im April 2012 seinen ersten Mix bei Soundcloud. Die Zuhörer sind positiv überrascht und Steve Es beginnt, an sich zu arbeiten. Das erste Booking steht im Frühjahr 2012, als Co DJ darf er mit bei der offiziellen Sean Paul Aftershow Party im Club HH mitwirken, dann ein Deal mit der Generation Bar in Hamburg. Nun gibt es für Ihn kein Halten mehr. Ab sofort heißt es "DJ Steve Es schwingt die Plattenteller und fasziniert seine Hörer immer wieder mit dem neusten Mix aus Dance, Pop und House".

Der mittlerweile auf St. Pauli lebende DJ produziert Intros und Beats für seine Sets und kann auch noch Schlagzeug spielen. Außerdem ist er oft mit Studioarbeiten beschäftigt, unter anderem in Zusammenarbeit mit Künstlern aus Berlin, Hamburg und Umgebung und kreiert Demos für Songs und Remixe!

Im Mai 2015 gründet Steve sein eigenes Label "Steve Es Music" und veröffentlicht seine erste eigene Single Drop Acid.

Drop Acid feiert am 13.05.2015 große Live Premiere im Yumbo Center Gran Canaria vor 120000 Leuten.

Videopremiere von "Drop Acid" am 25.06.2015. Das Video wurde in den Deichtor Hallen in Hamburg gedreht.

Seine zweite Single "Hola Papi" erschien am 17.07.2015. Eine Remix EP folgte. Das Video wurde ebenfalls in den Deichtor Hallen gedreht.

Steve Es wurde im Dezember 2015 bei der Store Eröffnung von Princess ML zuammen mit Nico Schwanz, Gina Lisa Lohfink, Micaela Schäfer, einen Kamera Team von RTL u.v.m. als Gast geladen und wurde exclusiv als DJ für die Aftershow Party gebucht. Es ging heiß er, so heiß, dass Nacktschnecke Micaela Schäfer sich bei Steve am DJ Pult obenrum nackig machen musste.

Zur Premiere seiner offiziellen dritten Single "Love Control Feat. Patrick Fabian" bekannt aus DSDS und Popstars hat Steve Es wieder alle Hebel in bewegung gesetzt. Zusammen mit Micaela Schäfer, HOLLY bekannt aus Köln 50667, Misses Marina, Patrick Fabian, Mister Hamburg u.v.m. hat er sich in der Fahion Hall während der Fashion Week Berlin 2016 als Model versucht, ist über den Catwalk gelaufen, währen der Modenschau von Designer Princess ML und hat so den Grundstein für sein Modelbusiness gelegt. Außerdem hat Steve Es den kompletten Soundtrack der Show beigesteuert.

Sein erstes Album "Most Wanted" erschien am 15.04.2015, wurde exclusiv vom OK Magazin empfohlen und ist als CD im Handel und in allen Download Portalen erhältlich.

Bei der Sommer Fashion Week 2016 in Berlin präsentiert Steve Es zusammen mit Dschungel Zicke Helena Fürst, begleitet von einem Kamera team vom RTL, die neuen 3D Outfits von Star Designerin Blanka Luz.

Im Rahmen seiner Most Wanted Tour ist Steve Es diesen Sommer ua. in Berlin, Schwerin, Duisburg, Habmburg, Peine, Osnabrück, Sylt und in Zeulenroda Live zu sehen. Beim EastSide Festival in Zeulenroda wird Steve Es mit Größen wie Stereoact und Niels Van Gogh auftreten.

Steve ES, der mittlerweile auf St Pauli lebt, gehört zu den ganz Großen in der Szene. Übrigens, der DJ, feiert am 7. August seinen Geburtstag und das wird er in Zeulenroda tun.

Interview: Stefan Wagner aka DJ Steve Es

Autor: Marcel Krawetzke und Rick Krawetzke

Name: Stefan Wagner Sternzeichen: Löwe Wohnort: Hamburg (St. Pauli)
Beruf: DJ, Produzent, Model & Promotion
Hobbys: Musik, shoppen, feiern, planen, vereisen Lieblings
Essen: Cheeseburger
Wünsche: Frieden, Gesundheit und Liebe

Seit wann machst du Musik? Mein leben lang eigentlich. Ich war schon als Kind immer sehr für Musik zu begeistern. Ich hatte als Kind Drum Unterricht. Nun lern ich Gitarre spielen.

Was hat dich dazu inspiriert? ich steckte so tief im beruflichen Alltag fest, dass ich eines Tages beschlossen habe einfach mal musikalsich durch zu starten. Meine Angst war immer, dass wenn alt bin, ich bereuen würde es nicht versucht zu haben. Zum zweiten hab ich schon immer viele Künstler in meinem Freundeskreis gehabt die mich dazu ermutigt und bestärkt haben es durch zu ziehen.

Wer ist dein Vorbild? Es gibt so viele tolle Menschen. Ich kann mich gar nicht entscheiden.

Seit wann bist du DJ? Ich habe schon immer während der Schulzeit auf veranstaltungen aufgelegt oder zu Hause geübt. Seit 2012 arbeite ich offiziel als DJ.

Wie entstand dein Künstlername Steve Es? Da kamen mein Bruder und ich mal so drauf. Er nennt sich Dns Es und ich Steve Es.

Hat sich die Musikrichtung die du machst geändert? Ja ich hab früher mehr so Pop Geschichten gemacht und mittlerweile habe ich mich auf House/ Electro spezialisiert.

Wo legst du auf? Ich lege Deutschlandweit auf. Habe auch bereits beim Gay Pride in Gran Canaria gespielt und ab August werde ich regelmässig im Halo, in meiner Heimatstadt Hamburg, auf dem Kiez auflegen. Was ist dein Ziel? Glücklich sein!

Wo siehst du dich in der Zukunft? In einen Haus am Meer.

Was sind deine nächsten Pläne? Ich hab so viel vor. Im Moment promote ich in Deutschland mein Album "Most Wanted!, dass im Frühjahr 2016 erschienen ist. Nebenbei arbeite ich mit meinen Team auch schon an neue Songs für den Nachfolger, der 2017 erscheinen soll. Natürlich sind auch noch weitere Auftritte geplant im Rahmen meiner "Most Wanted Tour". Nächstes Wochenende spiele ich in Zeulenroda beim Eastside Festival mit Niels Van Gogh und Stereoact. Dann gehts weiter nach Peine, dann Berlin, Osnabrück usw.

Dein Album "Most Wanted" ist im Frühjahr 2016 erschienen. Wie kam es zu diesem Titel? "Most Wanted" ist mein Baby. Es beschreibt so viele wichtige Phasen aus meinem Leben. Für den Namen habe ich mich entschieden aufgrund der Tatsache, dass ich dieses Business einfach unterschätzt habe. Ich wusste nicht, dass die Konkurenz zu zerstören und sie zu zereden zum Alltag gehört. Alle wollten etwas von mir. Plötzlich wurde nur noch über mich gesprochen. Egal ob Wahrheit oder nicht. Ich hab die wildesten Dinge über micht gehört und war teilweise selbst von mir schockiert. Daher fand ich den Namen sehr zutreffend.

Das Album Cover ist auch nicht ohne. Was hat dich dazu Inspiriert? Ich gebe zu es war schon sehr Mutig dieses Cover zu wählen, aber es war meine Vision und diese musste ich unbedingt umsetzen. Umso mehr man sich entscheidet an Richtung Öffentlichkeit zu gehen umso mehr verkauft man sich. Plötzlich wissen die Leute alles über dich, obwohl sie dich gar nicht kennen. Sie Bilden sich eine Meinung zu meiner Person, obwohl sie nie ein Wort mit mir gesprochen haben. Zum zweiten leben wir in einer Zeit, in der die Menschen Angst vor Terror haben und ich möchte den Leuten einfach nur sagen, dass sie ihr Leben nicht von diesen abartigen Menschen beeinflussen lassen sollen. Tanzen statt Terror ist meine deviese. Wir sollten nicht in Angst leben, denn dann hat die IS erreicht was sie will und das sollten wir nicht dulden. Diese beiden Tatsachen versuche ich auf meinen Cover in ironischer Art und Weise dazustellen.

Welcher ist dein lieblings Track auf deinem Album? Die CD hat 15 House/ Elektronische Tracks und ich liebe jeden einzelnen wie mein Baby, dennoch gehören zu meinen Favouriten auf jeden Fall "Love Control" mit Patrick Fabian bekannt aus DSDS und Popstars, "Drop Acid" weil es ne geile Feier Hymne ist, "Dimonds on the Dancefloor" und meine nächste Single "Streets Of Love".

Spielst du Pokemon Go? Definitiv Nein!


Mr. Most Wanted lässt es ordentlich krachen, gepflegt nach seinem Motto:
„Wenn´s nicht Rockt isses für´n Arsch!“



Die Party und Event Location in Zeulenroda

Festival mit Stars der DJ-Szene - 2 Tage Sommer, Sonne, Musik und Spaß ohne Ende - In diesem Sommer gibt's für Fans elektronischer Musik ein neues Mekka - Eastside Festival.

Bericht hier
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige