Im Ebersdorfer Bürgerhaus wird es argentinisch: Konzert mit Duo Tangere

Eine außergewöhnliche Instrumenten- und Musikstilkombination erwartet die Konzertbesucher am Samstag, dem 29.März 2014 um 19.30 Uhr im Ebersdorfer Bürgerhaus, Mühlweg 5. Das Duo Tangere erfreut mit Erdmuth Sitte-Zöllner an der Violine und der Akkordeonistin Andrea Preuß die Zuhörenden. Sie widmen sich seit zehn Jahren in meist eigenen Bearbeitungen dem Tango Argentino von Astor Piazzola. Der argentinische Tango, der auch für getanztes Leben steht, und somit Lebensfreude und Sehnsucht zugleich ausdrückt, verspricht einen lebendigen und interessanten Abend.
Lassen Sie sich einladen und genießen Sie die kunstvollen musikalischen Klänge, eingebettet im Ambiente des Bürgerhauses. Der Eintritt in Höhe von 10,00 € kann an der Abendkasse beglichen werden. Familienkinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige