Junge Vogtland-Kunst gesucht: Förderverein Kunsthalle Vogtland schreibt Wettbewerb für sächsische und Thüringer Jugendliche aus

Vanessa Jenisch (l.) und Annerosa Junker von der Musikschule Vogtland betrachten mit Dr. Klaus Schäfer einige der bereits eingereichten Arbeiten.
Reichenbach: Kunsthalle Vogtland | Der noch recht junge Förderverein Kunsthalle Vogtland e.V. hat seit seiner Gründung im Jahre 2005 für frischen Wind in der regionale Kultur- und Kunstszene gesorgt. Gleichwohl hochkarätige, anspruchsvolle und jugendgemäße Expositionen haben interessierte Vogtländer links und rechts der sächsisch-thüringischen Grenze in die Ausstellungsräume der Reichenbacher Kunsthalle gelockt.
Ganz besonders haben sich die Vereinsmitglieder dabei die Förderung der jungen Generation diesseits und jenseits der Landesgrenze auf die Fahne geschrieben. So auch mit dem ersten Wettbewerb des Vereins, bei dem junge Leute im Alter zwischen zwölf und 21 Jahren aus dem Sächsischen und Thüringer Vogtland aufgerufen sind, bildnerische Arbeiten einzureichen. „Das Sujet kann dabei frei gewählt werden“, so der in Greiz lebende Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Klaus Schäfer: „Wir freuen uns auf Malerei, Grafiken, Plastiken, Fotografien, Collagen, Videos und Textilarbeiten.“

Es gibt lediglich Gewichts- und Größenbeschränkungen. So sollten Plastiken nicht schwerer als 50 Kilogramm und nicht größer als einen Meter sein, Fotos dürfen die Maße 20 mal 30 Zentimeter nicht unterschreiten und Bilder nicht größer als einen Meter mal einen Meter sein. Jeder Teilnehmer darf maximal zwei Arbeiten einreichen.

Abgabetermine sind am 3. Dezember von 10 bis 13 Uhr und am 4. Dezember von 14 bis 16 Uhr in der Kunsthalle Vogtland, Bahnhofstraße 8, in Reichenbach. Eine Jury wählt dann die Exponate aus, die ab Dezember in einer Ausstellung zu sehen sind. Und selbstverständlich werden die besten Arbeiten auch mit attraktiven Preisen ausgezeichnet.

Ausschreibung und weitere Informationen: www.kunsthalle-vogtland.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige