Künstler im vereinten Europa - Kunsthalle Vogtland zeigt Arbeiten aus den Partnerstädten

Wann? 01.11.2015

Wo? Kunsthalle Vogtland, Bahnhofstraße 8, 08468 Reichenbach DE
Elf der ausstellenden Künstler konnten zur Vernissage mit Rosen begrüßt werden.
Reichenbach: Kunsthalle Vogtland |

Am Vorabend des Jubiläumsfeiertages "25 Jahre Deutsche Einheit" hat der Förderverein Kunsthalle Vogtland die Ausstellung "Künstler im vereinten Europa" eröffnet".

Die gemeinsam mit der Stadt Reichenbach in der Kunsthalle Vogtland gestaltete Exposition zeigt Arbeiten von 19 Künstlern aus Reichenbach und den Partnerstädten Rocov (Tschechien), Jedrzejov (Polen), Nordhorn (Niedersachsen) und Westhausen (Baden-Württemberg). Zur Ausstellungseröffnung konnten der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Klaus Schäfer, und der Reichenbacher Oberbürgermeister Dieter Kießling zahlreiche Gäste und elf der ausstellenden Künstler begrüßen.

"Wir möchten mit der Ausstellung aktuelle Kunst aus verschiedenen Ländern zeigen und so einen Überblick über das künstlerische Schaffen in den Partnerstädten geben", so Dr. Schäfer zur Vernissage. Gleichzeitig soll mit der Exposition eine Brücke zwischen den Künstlern der Regionen geschlagen werden.

Mit der Ausstellung führt die Kunsthalle Vogtland eine Künstlergemeinschaft aus fünf Regionen zusammen. Die Exposition präsentiert über 100 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie, Videokunst und Porzellan. Die Motive sind dabei so vielfältig wie die Sujets. Die Ausstellung ist bis zum 1. November in der Kunsthalle Vogtland in der Reichenbacher Bahnhofstraße 8 zu sehen.

Die Künstler:

Jan Maria Valt (Malerei) und Maresova (Porzellan) aus Rocov;
Margarete Schön-Adam (Malerei) aus Westhausen;
Martin Schröer (Plastik), Petra Hel Börger (Malerei), Ilse Kampen (Malerei), Reinhard Prüllage (Fotografie, Videoanimation), Inge Clemens (Grafik), Gisela Olthuis (Malerei), Angelika Metten (Malerei), Eva-Maria Grünberg (Malerei), Julia Siegmund (Malerei) und Anne Cassens (Malerei) von der Ateliergemeinschaft Sägemühle aus Nordhorn;
N.N. aus Jedrzejow;
Marietta Jeschke (Malerei), Chris Brettschneider (Malerei), Frank Zaumzeil (Malerei)
Gottfried Büttner (Skulpturen) und Marcell Hirsch (Malerei) aus Reichenbach.

Öffnungszeiten: Donnerstags von 15 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 16 Uhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige