Kultur flattert durch die Papierfabrik

Wann? 10.08.2013 19:30 Uhr

Wo? Alte Papierfabrik , Mylauer Straße 3, 07973 Greiz DE
Junge Leute des Alte Papierfabrik Greiz e.V. bringen das Vereinsschild an. (Foto: Verein)
Greiz: Alte Papierfabrik | „PAPPillon“, wie das französische Wort für Schmetterling, haben die Veranstalter die Kulturwanderung genannt, die am Samstag, den 10. August 2013, ab 19.30 Uhr in der alten Papierfabrik in Greiz stattfinden wird. Denn wie ein Schmetterling wird sich auch die Papierfabrik als ein vielfältiger und traditionsreicher Ort entpuppen, an dem es viel zu erleben gibt und eben vor allem auch das Material - was vor vielen Jahren auf dem alten Fabrikgelände produziert wurde, im Mittelpunkt steht.

So sind die Besucher eingeladen, um 19.30 Uhr sich in der Papierfabrik einzufinden, um dann auf eine geführte Entdeckungs- wie auch Kulturreise durch die Fabrik zu gehen. An jedem Ort, ein anderes kulturelles Ereignis. Ob Tanzperformance, Dunkellesung, eine Liebesbriefwand, Live-Kunst-Aktionen oder Kurzfilmeinlagen rund ums Papier. Der Besucher flattert mit umher und kann sich treiben lassen.

Die Wanderung ist ein kostenloses Angebot für Interessierte. Der Besucher ist nur aufgefordert etwas Kleines aus Papier mitzubringen, was beim alltäglichen Gang durch die Straßen manchmal so ins Auge fällt – der von Hand geschriebene Einkaufszettel, die alte Spielkarte oder ein Fetzen von einem längst nicht mehr beachteten Veranstaltungsplakat. Er wird aber auch etwas aus der Papierfabrik wieder mit nach Hause nehmen können.
Nach der Wanderung ab 21 Uhr wird das Jazzwerkorchester dann zur musikalischen Unterstützung beitragen und den Abend ausklingen lassen.

Die Kulturwanderung „PAPPillon“ ist Teil des MEINE KULTUR Festivals der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur. Als Wanderfestival reist MEINE KULTUR durch ganz Thüringen und zeigt, was, wo und wer Soziokultur im Freistaat gestaltet, formt und entwickelt. Nachdem das Festival 2008 und 2009 noch in ganz Thüringen stattfand, war es 2010 in Gotha, 2011 in Jena und 2012 in Steinach zu Gast.

2013 wird MEINE KULTUR gänzlich dem Namen eines Wanderfestivals gerecht und macht gleich an vier Stationen halt. Den Auftakt des Festivals bietet die MEINE KULTUR –Kurzfilmwanderung in Schmalkalden am 28. Juli 2013, die Alte Papierfabrik in Greiz ist die zweite Station, anschließend werden auch die Städte Altenburg und Greiz Gastgeber sein.

Im Rahmen des Festivals wird der jährlich ausgeschriebene „KulturRiese – Förderpreis für Soziokultur in Thüringen“ von der LAG Soziokultur Thüringen e.V. vergeben. 2012 bekam der Alte Papierfabrik Greiz e.V. den Preis überreicht. Somit war es ein noch größeres Anliegen auch in Greiz mit dem Festival dabei zu sein und die Kulturpartner vor Ort mit einzubinden. So verbindet PAPPillion den Alte Papierfabrik Greiz e.V., den Greizer Theaterherbst e.V. und die Bibliothek Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige