LIFT - "Meeresfahrt" am 7. Oktober un der Vogtlandhalle Greiz

Wann? 07.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Greiz: Vogtlandhalle Greiz | LIFT – Wiederaufführung „Meeresfahrt“
am Freitag, 7. Oktober 2016 um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

Nur wenige Formationen der deutschen Musikgeschichte können auf eine solch treue Fangemeinde bauen, wie die 1973 in Dresden gegründete Band LIFT.
Die Musiker von LIFT verstehen es, melodischen Rock und lyrische Texte auf eine Art und Weise zu verbinden, die in deutschen Landen nur bei wenigen Bands anzutreffen ist. Bei ihren Studioproduktionen und vor allem auch bei Live-Präsentationen spürt man die Kraft einer Musik, die mit den Jahren gereift ist und nichts von ihrer Dynamik eingebüßt hat.
In den ersten 7 Jahren ihres Bestehens wurden die Alben „LIFT“ und „Meeresfahrt“ produziert. Songs wie „Wasser und Wein“, „Abendstunde“, „Nach Süden“ und „Tagesreise“ sind noch heute fester Bestandteil bei Auftritten der Band.

Das Jahr 1978 war ein schwarzes in der Geschichte der Band, als der Bandgründer Gerhard Zachar und der Sänger Henry Pacholski auf einer Tournee durch Polen tödlich verunglückten. Unter diesenn Eindrücken entstand der Song „Am Abend mancher Tage“, der 1980 zum Hit des Jahres in der damaligen DDR avancierte und auch auf dem 1981 erschienenen Album „Spiegelbild“ zu finden war.

Im Jahr 2016 freuen wir uns nun in großer Bandbesetzung auf die Wiederaufführung der legendären „Meeresfahrt“ und der damit verbundenen Tour.
Aus diesem Anlass werden die Originalmusiker Michael Haubach und Till Patzer in die LIFT-Formation zurückkehren.

Genießen Sie einen Abend voller Ostalgie mit den schönsten Werken der damaligen Zeit mit einer der größten Bands der DDR-Geschichte!

Tickets für dieses Konzert gibt es im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige