"Los Comandantes" verordnen heiße Rhythmen gegen den Herbstblues

Wann? 27.10.2012 19:00 Uhr

Wo? Kino, 07366 Blankenberg DE
Blankenberg: Kino |

In der Samstagnacht des 27. Oktober 2012 wird im Filmtheater Blankenberg spanisch-lateinamerikanisches Lebensgefühl zelebriert sowohl tänzerisch als auch musikalisch.

Das Team des Kinos in Blankenberg freut sich die Band „Los Comandantes" für einen Abend in das idyllische Dorf an der Saale kommandieren zu dürfen. Das Vierergespann bringt gefühlvolle Boleros, knackige Rumbas, treibende Trommelsolos und aufheizende Mitsing-Lieder wie „Guantanamera", „O sole mio" und „Bamboleo" auf die Bühnen dieser Welt. Kompositionen aus Lateinamerika, Cuba und Spanien werden auf ganz eigene und unverwechselbare Weise wiedergegeben durch den „El spirito de Los Comandantes", so kann beispielsweise „Guantanamera" schon einmal zu einem Ska-Reggae-Musikstück werden. Von gefühlvollen Liebesliedern bis hin zu Liedern spanischer Lebensfreude ist alles dabei. Seit gut einem Jahr spielt die Band mit dem Sänger Pepe Cuesta (Gitarre) und Peter Kubala (Percussion & Gitarre) zusammen. Das rhythmische Grundfundament wird von Jürgen Rübig (Congas & Bongos) und Manfred Kaiser, aus der schönen Nachbargemeinde Pottiga, am Bass gelegt.

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie man eigentlich die heißen Rhythmen solcher Musik tänzerisch umsetzt, ist ein Einsteigertanzkurs mit Pepe, ab zirka 19 Uhr, vor dem Konzert wärmstens ans Herz zu legen. Für Schüchterne und Genießer bietet die Bar wie immer kleine Leckereien, um letzte Bedenken fallenzulassen und sich ganz dem lateinamerikanischen Lebensgefühl für eine Nacht hinzugeben. Das Kinoteam freut sich sehr über dieses großartige Event und hofft auf zahlreiches Erscheinen von Musikliebhabern, Tanzwilligen und allen anderen, die eine Nacht der besonderen Art erleben wollen.

Vorab noch eine Information für alle AC/DC-Fans, am 24.11.2012 wird „Crayfish" aus Tröbnitz einen Auftritt im Kino Blankenberg haben und mit Sounds rund um Angus Young und seiner Truppe die Ohren zum Glühen bringen.

In diesem Sinne: „Vamos Amigos!"
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige